Frage von Bigmike25,

Von 84,5 auf 83,5 jetzt nach 700 m normal Laufen?

Ja ich bin jetzt 700 m normal gelaufen vorher 84,5 kg und jetzt 83,5 kg das verwirrt mich jetzt, geht das überhaupt?

Antwort
von Havenari,

Logisch. Deswegen beobachtet man bei Marathonläufen immer wieder, dass sich Läufer noch vor dem Ziel vollständig auflösen. Bei einem Kilo pro 700 Meter muss man rechnerisch mehr als 60 Kilo am Start wiegen, auf dass im Ziel noch was übrigbleibe.

Kommentar von Bigmike25 ,

Ich verarsche euch net. Das is so. Und Gott bist du lustig 😂😂😠. Ich finde das net komisch 

Antwort
von Klarck36,

die frage ist warum du dich so oft wiegst ?

Antwort
von Kometenstaub,

Nein. Vielleicht stand Deine Waage etwas anders. Da passiert das schon mal.

Kommentar von Bigmike25 ,

Die steht genau da wo sie immer steht und ich bin 3 mal drauf weil ich es net glauben konnte

Kommentar von earnest ,

Dann haben sich wohl Temperatur und/oder Luftdruck und Schwerkraft verändert.

Oder du warst zwischendurch auf dem Klo.

Oder du hast eine zu billige Waage.

Kommentar von Sachsenbruch ,

Das könnte ja heißen, billige Waagen ließen einen auf Dauer leichter dastehen. Mitnichten: Meine Waage war auch nicht so teuer, und ich werde immer schwerer darauf. :)

Kommentar von earnest ,

Schlechte Waage. Dann solltest Du nicht das Wiegen wagen.

Antwort
von KuwePB,

Vielleicht bist du ein wenig dehydriert.

Kommentar von Bigmike25 ,

Das heißt 😕

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten