Frage von Verkaufer13, 61

Von 2 Hunden Angefallen!?

Hab letzte Nacht getraumt dass mich, ein Hund an der Leine angreifen will, daraufhin hab ich dem besitzer gesagt er solle weiter gehen weil ich mich in der Toiletten Kabine befand und ich die Tür nicht zu schließen konnte flüchten konnte ich auch nicht der Mann war übrigens Schwarz gekleidet und hat immer wieder gesagt das der Hund nichts macht. Als der Mann endlich gehen wollte kam noch einer mit dem genau gleichen Hund in die Toilette rein.. Nun waren da jetzt 2 Hunde. Ich hab mir gedacht lass du sich von denn Hunden zerfleischen oder versuchst du jetzt abzuhauen. Ich sah meine Chance in einer kleinen Lücke zu fliehen zwischen den 2 großen Hunden. Das war mal viel Text sorry für Rechtschreib Fehler :) was kann der Traum bedeuten?? Danke für alle Antworten.

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 8

Ich habe geträumt, ich sitze mit meinem Freund im Flugzeug nach nirgendwo.

Dann sind wir  mit dem Flugzeug über Einen dicht bewachsen Wald geflogen und der Pilot meinte mit dem Flugzeug die Baumkronen streifen zu müssen.

Letzen Endes sind wir deswegen abgestürzt. Und die Überlebenden sind durch den Wald gesteift und wir sind zu einer Höhle gekommen.

Dann in der Höhle sind wir immer tiefer rein gegangen und je tiefer wir rein sind, desto mehr Drachen waren dort. Herrlich große Drachen wie man sie aus Filmen kennt. Nur wollten die uns nicht abfackeln, sondern mit uns zusammen fliegen.

Wir sind dann mit einer scharr von Drachen über den Wald geflogen. Ob die uns nach Hause bringen wollten, oder uns nur die schöne Landschaft zeigen wollten wer weiß das schon :-)

War aufjedenfall cool, ich saß mal auf einen Drachen . So was hat nun der Traum zu bedeuten? 😀😀

Vermutlich Zuviel Game of Thrones geguckt oder Hobbit. 🤔

Nimmst nicht so ernst ist ein Traum auch wenn es kein schöner war.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 7

ich bin unsicher was traumdeutungen betrifft. meist wird ja erlebtes oder von einer bestimmten person befuerchtetete, ersehntes im traum verarbeitet.

solltest du angst vo hunde in der realitaet haben, solltest du folgendes beachten:

menschen sind immer langsamer als hunde. flucht hilft deshalb im ernstfall nie. wenn dir ein hund unheimlich oder feindlich vorkaommt drehe dich langsam (wie gelangweilt zu seite -gaehne ervtl).. und gehe langsam ruhig und nach aussen hin entspannt zu seite.

 der hund findert dich dann auch langweilig und uninteressant.

ghe nie stuermisch uaf hunde zu, schaue ihnen nicht in die augen(das betrachten sie albedrohung), schreie sie auch nicht an..

freundliches reden und konatkt mie hundebesitzern sind hilfreich.

Antwort
von nowka20, 2

das sind deine eigenen haßgefühle, die nachts zu dir zurückkommen und dich quälen

Antwort
von KleineLady, 27

Wenn jeder Traum irgendwelche Bedeutungen haben würden, dann wäre ich jetzt sicher verrückt...

Antwort
von brandon, 21

Es gibt Bücher über Traumdeutungen vielleicht hilft Dir das.

Ich bin ehrlich gesagt etwas skeptisch was diese angeblichen Bedeutungen betrifft.

Antwort
von lanlan0000, 35

Du hast geträumt. Fertig

Antwort
von rockylady, 23

google doch einfach nach Traumdeutung + Thema, zb Hund..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten