Frage von Hallogf753, 113

Von Mädchen gerettet?

Hallo Ich m/15 war heute mit drei Freundinnen einkaufen als wir raus gegangen sind sind dort c.a. 5 tschetschener gestanden einer von ihnen ist zu mir gegangen und wollte mich schlagen ich bin zwar auch halbwegs aufgebaut aber er hatte trotzdem einige muskeln mehr und war ein bis zwei jahre ältern zwei meter daneben sind seine freunde gestanden dann ist eine freundin von mir dazwischen gegangen und ihn angegangen dann hat er auf aufgehört da er sie warscheinlich nicht geschlagen hätte aber sie ihn das war sch*** peinlich da sie mich eigentlich gerettet hat weil selbst wenn ich gegen ihn gewonnen hätte seine freunde dann gekommen wären. Weiß nicht genau wie ich mich verhalten soll weil es erstens peinlich ist und ich gefühle für das Mädchen habe. Wie soll ich reagieren wenn mich das nächste mal solche typen angehen er hat mir auch nicht wirklich ausweichmöglichkeiten gegeben also wäre es auf jeden fall zu einer schlägerei gekommen.

Antwort
von lumi2000, 53

Dann hat deine Freundin doch alles richtig gemacht. Da gibts überhaupt nichts, was dir peinlich sein muss.

Wäre es dir lieber gewesen, in die Prügelei zu geraten, dich zu verletzen und dich nicht peinlich berührt gefühlt zu haben.

Oft haben Frauen bessere Chancen solche Situationen zu entschäften und dazwischen zu gehen. Die Hemmschwelle eine Frau schlagen ist um einiges höher.

Grüße

Lumi

Antwort
von PKSSDI, 39

Schluck dein überzogenes Ego und dein überholtes Weltbild runter und bedanke dich bei ihr. Das war die beste Lösung. Du hättest das eh nicht gegen 5 gepackt.

Ich wundere mich nur, dass bei solchen Erzählungen der andere immer 2m groß ist :)

Antwort
von bekind, 37

das ist nicht peinlich, vergiss mal die geschlechterklischees

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten