Vom wirtschaftsgymnasium auf ein allgemeinbildendes?oder doch erher dabei belassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest das Ganz vielleicht mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten !

An einem allgemeinbildenden Gymnasium musst Du in den laufenden Betrieb der dortigen Gymnasiasten eingegliedert werden (nur in Bayern gibt es dafür überall spezielle Eingliederungsklassen !). Es ist auch nicht ganz auszuschliessen, dass Du dort auf Vorurteile bei Mitschülern oder Lehrkräften stösst.

Auf einer Oberstufe einer Gesamtschule oder berufsbildenden Schule fangen aber fast überwiegend nur Schüler mit Deinem Werdegang an. Das ist also schon mal grundlegend eine ganz andere Situation !

Vor dem Schwierigkeitsgrad der kaufm. Fächer solltest Du aber keine Angst haben. Diese Fächer stellen in der Regel nicht so hohe Anforderungen an Dein Abstraktionsvermögen wie z.B. Physik oder Mathematik. Speziell das Rechnungswesen z.B. ist zwar einfach, kann aber für Nichtinteressierte schnell totlangweilig werden und damit indirekt wieder zum Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch vor Ort nach, wie das so Abläuft und wie und wann genau du wechseln könntest.
Ich denke, da du einen Realschulabschluss hast musst du ein Aufbaugymnasium besuchen um Abitur zu machen (war bei mir so).

Wenn alles möglich ist ect. melde dich erstmal um und wenn du eine zusage bekommst bei deinem neuen Gymnasium dann wechsle einfach.

Aber grundsätzlich empfiehlt es sich nach dem ersten Halbjahr zu schauen, ob man gut klar kommt oder nicht und dann wechselt.
Informieren solltest du dich jedoch Vorab schonmal, damit du nicht später irgendwelche komplikationen bekommst.

Du solltest nicht direkt daran denken dass du scheiterst übrigens. wenn du in der Real ganz gut warst, warum machst du dir mehr Stress dabei?
Du  bist ja dort um dich weiter zu bilden und nicht einfach so.
Lerne etwas Ehrgeiz und Selbstvertrauen zu entwickeln, das ist sicher auch hilfreich :)

Viel Glück noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallo133
27.02.2016, 07:27

Danke schön, nur habe ich angst weil ich vieles über WG gelesen habe, das bwr sehr schwer sein soll und man schwierigkeiten bekommt etc. deswegen bin ich am zweifeln

0
Kommentar von hallo133
27.02.2016, 07:45

Danke dir vielmals, ja das stimmt mache mir wirklich zuu viele gedanken glaube auch weil ich einfach die richtige Entscheidung treffen möchte und angst habe etwas falsch zu machen. Habe halt nur angst das ich wenn ich mich auf dem WG nicht wohl fühle und die 10. auf dem AG nochmal machen muss nur weil es die falsche entscheidung war und die anderen dann schon in der 11.klasse sind://

1
Kommentar von hallo133
27.02.2016, 08:00

Danke schön ebenfalls:)

0

Was möchtest Du wissen?