Frage von XFighter7 26.05.2011

Vom Winde verweht

  • Hilfreichste Antwort von diewildeHilde 26.05.2011
    23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Antworten hier sind ja alle sehr schön diplomatisch; ich bin es nicht. Ich bin erschüttert, wie weltfremd du dich hier darstellst. Mein Lieber, du kannst doch nicht dein Leben nach einer Person ausrichten, die du überhaupt nicht kennst! Du bist doch älter, als 14 Jahre alt, wo man sich die Wand voller Bravo-Poster hängt und vom Promi träumt und sein Leben mit ihm (ihr) verplant!

    Überlege folgendes: Du lernst ein nettes Mädeln in der Stadt kennen, ihr verliebt euch, seid glücklich miteinander, alles läuft gut. Wie viel Zeit braucht es, bis man zusammen eine Wohnung nimmt und sein Leben gemeinsam plant? Bißchen länger als ein paar Mails und Telefonate, oder? "Drum prüfe, wer sich Ewig bindet" - an dem Spruch ist was dran, und du hast bislang überhaupt nichts geprüft, sondern dich in ein "Bild" verknallt.

    Das ist schön, das sei dir gegönnt. Aber das wahre Leben ist doch mal erst wichtiger. Und du solltest den Job annehmen, der DICH erstmal voran bringt, dir Freude macht und bei dem alles passt. Ist der Job zufällig in der Nähe, deiner vermeintlichen Traumfrau: gut. Ist er woanders, dann ist das eben so. Dann habt ihr die erste Hürde zu nehmen, die zeigen wird, wie viel die Beziehung, so es denn eine wird, wert ist.

    Zufällig weiß ich, daß das Hotelgewerbe eher ein halbwegs kurzlebiges ist, da wechselt man ja sowieso öfter mal das Haus. Such dir also einen Job und profiliere dich, wenn du dir dann in 2-3 Jahren einen neuen suchen möchtest, kannst du ja dann sehen, wie weit die "Beziehung" zu der Liebe deines Lebens gewachsen ist. Oder ob nicht dann wieder ne andere interessant ist.

    Ich bin zwar der Meinung, daß Internet-Lieben ihre Berechtigung haben und durchaus entstehen können, aber nur, wenn sie aus dem Internet raus und ins wahre Leben übergegangen sind; man sich also kennengelernt hat. Dies ist bei dir aber noch überhaupt nicht passiert - offenbar habt ihr nicht mal private Mail-Adressen und/oder Fotos getauscht? Sonst könntest du sie ja auch anders als über GF erreichen. Die Voraussetzungen stehen derzeit nicht besonders gut, daß man das wirklich ernst nehmen könnte. Sorry.

    Wage es jetzt nicht, mir wieder nen besonders witzigen Spruch hier um die Ohren zu hauen; ich meine meine Antwort diesmal ausgesprochen ernst und möchte das Kasperletheater ebenfalls mal für nen Moment geschlossen halten; ich bin echt erschüttert! Und das sage ich dir als deine Freundin! Fasse meine Antwort als verbales "Schütteln" auf!

  • Antwort von OnkelBerni 26.05.2011
    45 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es ist immer ein heikles Thema, sich virtuell zu verlieben , selbst wenn es nur " verknallen" ist . Also, nicht schlimm oder hoffnungslos aber , soweit ich weiss, nur mit Erfolg gekrönt , wenn sich die beiden Beteiligten in Wirklichkeit kennengelernt haben.

    Ich kenne einige Paare hier bei GF und bei Youtube, die sich zunächst nur auf der jew. Seite/Plattform virtuell ineinander verknallt hatten und dann nach dem realen Treffen richtig verliebt haben. Ich erlaube mir mal die Abstufung zwischen Verlieben und Verknallen. An ein richtiges Verlieben , ohne eine Person gesehen zu haben, glaube ich nicht. Aber : Meine Meinung.

    Das Beste an diesen entstandenen Beziehungen und sogar Ehen:

    Sie sind stabil und glücklich . (Sofern ich das beurteilen kann)

    Der grosse Vorteil gegenüber dem üblichen Kennenlernen bei Festen, Partys, in Cafes, auf Reisen usw usw.... ist, daß Beide durch das geschriebene Wort auf solch einer Seite wie GF die Weltanschauung, Lebenseinstellung und Gedankenwelt des Anderen gut begreifen.

    Jeder weiss ziemlich gut, worauf er sich bei einer Beziehung mit dem Partner einlässt.

    Vielleicht sind diese aus dem virtuellen Raum geborenen Beziehungen deshalb so stabil.

    Nun mal zu Deinen konkreten Problemen:

    1. Unbedingt erstmal das Mädchen wirklich kennenlernen !

    2. Danach erst den Sitz Deiner zukünftigen Arbeitsstelle aussuchen.

    3. Schreib ihr deutlich, daß Du in diesem Dilemma festhängst und daß sie bitte (endlich mal) antworten möchte.

    Sollten Punkte 1 und 3 nicht zu einem guten Ergebnis führen, unbedingt in Deiner geliebten Umgebung einen Arbeitsplatz wählen.

    -

    Da der Text nicht so lang werden soll, möchte ich mal ausnahmsweise auf folgende Frage und die diversen guten Antworten dort hinweisen:

    http://www.gutefrage.net/frage/kann-mannfrau-sich-in-einen-fragesteller-oder-ant...

    Viel Glück in dieser Sache, Fighter.

    Und das meine ich so.

  • Antwort von Beutelkind 26.05.2011
    26 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Guten Morgen lieber Kämpfer!

    Ist es Dir doch noch gelungen, diese wahrhaft ratsuchende Frage zu stellen! Glückwunsch! Ortswechsel oder nicht - hmmm, das kommt darauf an, wie lange diese Liebe schon besteht! Wenn ihr schon eine Zeit der Fernbeziehung hinter Euch gebracht habt und beide ein gemeinsames Leben anstrebt, ist ein Ortswechsel angemessen. Ist die Liebe - so wie bei Dir jetzt gerade - noch frisch, würde ich tunlichst dafür Sorge tragen, mir einen stabilen Lebensrahmen mit Arbeit und eigenen Freunden zu erhalten!

    Aber, um in dem Beispiel Deiner ersten Frage zu diesem Thema zu bleiben: Wenn ich die Prinzessin gerettet hätte, würde ich erwarten, dass sie mit fliegenden Fahnen Haus und Hof aufgibt, um an meiner Seite weilen zu können...! ...Wäre ich allerdings eine Prinzessin, würde ich erwarten, dass mir mein Held bis an das Ende der Welt folgen würde - um ihn dann - gegebenenfalls - wieder nach Hause zu schicken... grins

    Nee, mal im Ernst: Wenn Du bis jetzt noch kein neues Lebenszeichen von Deiner Angebeten bekommen hast, warte auch nicht mehr darauf... Vielleicht ist es bei ihr gerade nicht der richtige Zeitpunkt für eine neue große Liebe...

  • Antwort von Lilly2643 26.05.2011
    16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das ist wirklich ein Dilemma. Schade, dass du nicht wenigstens eine Email-Adresse hast.

    .

    Ich glaube, ich würde es von den Firmen abhängig machen. Wenn dich eine in ihrer Nähe haben will, dann geh hin.

    Ansonsten bleib in deiner gewohnten Umgebung und deinen Freunden und Verwandten.

    Selbst wenn sie sich in nächster Zeit wieder meldet: Du musst sie erst richtig kennen lernen, um sagen zu können, dass sich ein Umzug lohnt. Den kannst du dann immer noch wagen. Wenn du ein bisschen Erfahrung im Beruf gesammelt hast, kannst du dir immer noch und erfolgreicher eine andere Stelle in einer anderen Stadt suchen.

    Überstürze jetzt nichts.

    Bist du denn überhaupt sicher, dass sie an dir genauso interessiert ist? Nicht, dass ich dir dein Glück nicht gönnen würde, aber du solltest dich das schon fragen.

    Alles Gute jedenfalls für deine Entscheidung!

  • Antwort von Nachtflug 26.05.2011
    14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Entscheidung würde ich unabhängig von dem Mädchen (was Du nicht wirklich kennst) treffen. Ja, Du hast recht: Sowas passiert immer genau dann, wenn man glücklicher Single ist, und Verliebtheiten nicht herbeigesehnt hat. Allerdings ist Frankfurt interessant und voller netter, hübscher Mädels. Auch bietet es die besseren Berufsmöglichkeiten (besonders, wenn es um das Hotelgewerbe geht). Warum bewirbst Du Dich nicht überall und entscheidest Dich für das beste Angebot, wo auch immer das sein mag?

  • Antwort von koch234 26.05.2011
    13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich rate dir, die Gelegenheiten alle auf einmal beim Schopf zu packen und in die Ferne zu schweifen!

    Grad für die Gesellenjahre ist es gut, der Heimat den Rücken zu kehren und sich mal einen anderen Wind um die Nase wehen zu lassen. Wenn dabei auch noch die Chance verstärkt wird auch dem Herzen zu folgen - - um so besser!

    Lieber eine vage Ausicht auf einen lieben Spatz an deiner Seite, als wie eine dicke Taube zu hause zu hocken ;-) oder wie ging das noch mit dem Sprichwort?

  • Antwort von Blissy77 26.05.2011
    12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Lieber Kämpfer, angesichts der Tatsache, dass Du die Dame noch nie live getroffen hast, würde ich mir keinen Kopf machen. Wer weiß, ob sie wirklich ihrem Profilbild entspricht oder ihr Charakter ihren Beiträgen...Papier oder die Tastatur sind ja bekanntlich geduldig. Und dass sie sich jetzt vor dem ersten geplanten Treffen plötzlich abwendet, ist kein gutes Zeichen, wer weiß, als was sie sich in Wirklichkeit verpuppen würde ??? Also höre einfach auf Deinen Bauch und sei gespannt, wo Dich der Wind hinträgt...und lass' Dich trösten, immerhin hast Du ja noch mich ;))) Für immer Dein!

  • Antwort von Marion2 27.05.2011
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Oh je, ist schwer, Dir hier wirklich nen brauchbaren Rat zu geben.

    Grundsätzlich kann das funktionieren mit dem Verlieben übers I-Net, aber dann musst Du irgendwann auch die Möglichkeit haben, sie kennenzulernen. Nun ist das bei Euch ja leider nicht zustandegekommen. Warum sie sich jetzt komplett zurückgezogen hat, ist natürlich schwer zu verstehen. Sie hätte Dir ja wenigstens schreiben können, dass sie kein Interess mehr an Dir hat. Möglicherweise hat ihr ja auch jemand nen Floh ins Ohr gesetzt, wie gefährlich es doch ist, sich mit Internetbekanntschaften einzulassen, weil man ja nie weiß, was einen erwartet.

    Aber ist das nicht genauso unsicher wie im realen Leben?

    Ich finde sogar, wenn man einen anderen, wie hier bei GF erst duch seine/ihre Worte kennenlernt, bevor man dann telefoniert und sich trifft, lernt man eine ganze Menge mehr, als wenn man die Person gleich im realen Leben kennenlernt. Klar gibt es auch Menschen, die sich massiv verstellen,aber die gibt es auch da draussen in der echten Welt.

    Am Ende kannst Du nur tun, was Dein Herz Dir sagt und Du wirst nicht mal sofort wissen, ob diese Entscheidung die Richtige war.

    Ich wünsch Dir von Herzen, dass doch noch alles gut wird für Euch und sich Deine "Liebste" bald meldet. Vielleicht habt Ihr ja noch eine Chance. Ich drück Dir ganz dolle die Daumen.

    LG Marion

  • Antwort von andisazi 27.05.2011
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Lieber Fighter,

    ich versuche mal, mich kurz zu fassen. Die wichtigsten Sachen wurden dir schon von all den anderen geschrieben ... es ist immer wieder ein gutes Gefühl, dieses Sich-Umeinander-Kümmern zu erleben. Das Beziehungszickzack, welches in der Ehe zwischen meiner Holden und mir mündete, dauerte über acht Jahre, mehrere Phasen einer festen Beziehung und deren Auflösung inclusive. Wir haben mal geflachst, daß wir uns im Guinnessbuch nach dem bisherigen Rekord für die längste Verlobungszeit belesen sollte. Von daher also mein Mahnefinger; die Zeilen "Wenn nicht jetzt, wann dann..." betreffend. Es ist auch nicht die schlechteste Voraussetzung für den Aufbau eines gemeinsamen Lebens, wenn man aus einem geordneten Singledasein mit Alltag und Arbeitsstelle kommt und daher vielleicht auch ein wenig zu verlieren hat. Man schätzt mehr, was man dann gewinnt...

    So, das soll es schon gewesen sein. In jedem Falle wünsche ich dir ein glückliches Händchen

    LG andisazi

  • Antwort von schulle2 28.05.2011
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bewirb Dich überall und nimm das beste Angebot an. Egal wo. Alles andere ergibt sich. Und wenn das mit dem Mädelken noch irgendwann klappt, eine Lösung findet sich immer. Ich wünsch Dir jedenfalls Glück!

  • Antwort von Felixie1 26.05.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du solltest Deine berufliche Wahl nicht von einem netten Mädchen abhängig machen.Das ein Treffen nicht klappte,kann viele Gründe haben.UNd-Du wirst noch auf viele hübsche Mädchen treffen.Wer weiss,ob das bestimmte mädchen Dir überhaupt gefällt und ob Du ihr gefällst.Es ist doch alles ungewiss.Viel wichtiger ist Deine Kariere.Und wenn sie von hier verschwunden ist,hast Du ja garnichts von ihr,Du weisst nichts von ihr,also eine Fata Morgana.Lass es,wenn Du sie hier nicht mehr findest.Vielleicht ist es ihre Absicht,sie wollte nur etwas flirten und sonst nichts.Beruflich gehe Deinen eigenen Weg.

  • Antwort von Salviadivina 27.05.2011
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ihr hattet schon ein Treffen geplant + du hast weder Handy Nr. noch Festnetz und keine Mail-Addy ????

    Du hast sie noch nie gesehen und hast noch nie ihre Stimme gehört ???

    Vielleicht spricht sie ja einen Hardcore-Dialekt !!

    Also, ich wär' da mal sehr zurückhaltend mit Zukunftsplänen in ihrer Heimat......

  • Antwort von Chrissyxyzabc 26.05.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Schon Blöd.

    Aber ich würde auch mal sagen bleib lieber mal bei dir in der Nähe, denn sollte sie sich ja nochmal rühren und ihr euch trefft usw. hey des sind 3 Jahre und in der Zeit kann verdammt viel passieren. Und zwecks dem Mädel also ganz ehrlich ich bin ja auch weiblich und wenn mich ein Typ so richtig interresieren würde dann würd ich mich melden relativ egal was ist aber spätestens nach ca ner Woche und wenn des nicht passiert ist dann tut es mir echt leid dann brauchst dir glaub ich a keine Hoffnungen mehr machen. Sorry

  • Antwort von costacalida 27.05.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Was als kleiner Flirt begann, ist der Dame offenbar über den Kopf gewachsen und sie hat die Notbremse angezogen, den Kontakt auf Eis gelegt. Vielleicht steckt sie auch noch in einer Beziehung, kommt da nicht so schnell heraus, muß noch Einiges klären !? Du hast keine mail-addy und keine Tel.-Nummer von ihr, da wäre es naheliegend, daß es da einen Partner gibt. Nun hat sie sich längere Zeit nicht gemeldet, Du kannst sie nicht erreichen, da liegt Alles bei ihr !

    Es ist immer gefährlich, sich virtuell zu verlieben, es könnten sich da Erwartungen aufbauen, die nicht der Realität entsprechen. Ihr habt Euch hier getroffen, versteht Euch gut, aber auch die Optik muß stimmen, man muß sich riechen können ........

    Ich würde da kein Risiko eingehen, dort bleiben, wo ich mich wohlfühle und nicht Alles aufgeben für eine ungewisse Zukunft !

    Sollte sich Eure Beziehung doch noch entwickeln, vertiefen, dann gibt es auch noch Möglichkeiten !

    Viel Glück !

  • Antwort von Eulenspiegel 26.05.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Logorrhoe?

    Wie Die pubertierende Fraktion immer durch Länge des Eintrags bei "total wichtigen und komplizierten Liebesdingen" glänzt^^

    Sie hat den Kontakt abgebrochen? Dann will sie nichts (mehr) von Dir wissen. Punkt! (Und dafür hast Du ne Frage eingestellt?^^)

    P.S.: "In weiser Voraussicht" war wohl weder "weise" noch mit irgendwelcher "Voraussicht" gesegnet^^

  • Antwort von Antica 28.05.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    hallo Fighter, auch von mir noch eine Einschätzung:

    vergiss das Mädel, so weh es auch tut. Sie meldet sich nicht mehr - und Du hast nur noch ihren Account.. Das kommt mir sehr bekannt vor. Such keine Ausreden, warum sie sich nicht melden konnte. Man kann sich immer melden, wenn man es möchte.

  • Antwort von daarum 28.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    warte doch einfach ab ((:

    naja, ich kenne sie zwar nicht und dich auch nicht aber in der Ruhe liegt die Kraft, warte einfach ab ;D

  • Antwort von romeo27 26.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    bleibe in deiner heimat, die sache stinkt gewaltig......

  • Antwort von Vaethin 26.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mädels gibts überall, aber wenn du ne vernünftige Stelle in ihrere Nähe findest: Warum net?

  • Antwort von lamayata 27.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    vllt ist sie gar nicht die, die du vermutest und hat nen rückzieher gemacht, weil es ihr plötzlich zu 'ernst' wurde.... lass es lieber

  • Antwort von Dackelmann888 26.05.2011

    Warum willst Du einer illusion nachlaufen.Irgentwann findest Du die Richtige

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!