Frage von LiLaLoveLiLa, 33

Vom Stuhl gefallen-Gehirnerschütterung?

Hallo, Folgendes, ich war gestern auf einer Party und bin dort von einem Stuhl gefallen, direkt auf den Kopf. Ich war auch kurz bewusstlos und hatte Erinnerungslücken. Als ich heute aufgewacht bin hat mein Kopf höllisch wehgetan und ich hab eine riesige Beule über meiner Stirn bemerkt. Nun zu meiner Frage: könnte es sein, dass ich eine Gehirnerschütterung habe? Meint ihr ich sollte mal zum Arzt gehen? Ich habe zwar schon Anzeichen festgestellt, die für eine Gehirnerschütterung sprechen (wie z.B. Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel), aber die könnten auch davon kommen, weil ich gestern etwas getrunken habe...

Antwort
von ParisKills616, 26

Ein Besuch beim Arzt ist nicht verkehrt. Natürlich können die Symptome auch von deinem kater herrühren, aber sicher ist sicher. Und kurz bewusstlos sein nach einem Sturz ist auch nicht gerade rosig. 

Antwort
von Rockuser, 14

Geh besser zum Arzt. Eine Gehirnerschütterung kann folgen haben. Gute Besserung.

Antwort
von NameInUse, 17

Bei Bewusstlosigkeit würde ich definitiv zum Arzt gehen, sicher ist sicher.

Antwort
von annrose66, 22

ja auf alle fälle!! mit einer gehirnerschütterung ist nicht zu spaßen. und die anzeichen sprechen voll dafür!!!!!!! könnten auch katerauswirkungen sein, aber abklären lassen solltest du das auf alle fälle. wird das falsch oder nicht behandelt, dann könntest du ein leben lang mit kopfschmerzen rum laufen.

eine gehirnerschütterung kann man schneller haben, als viele denken! das ist eine ernste sache.... und vielleicht solltest du auch mal dein trinkverhalten überdenken!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten