Frage von MikeTyson56, 62

Vom rauchen schnell weg kommen (seit Diesem Donnerstag Raucher)?

Guten Tag wie oben genannt will ich aufhören, und ja ich bin süchtig jede Stunde muss ich min 1 Rauchen...

Ich habe im Haus keine Zigaretten mehr. kann mir einer sagen wie ich diesen Willen weg bekomme und keine Mehr rauchen muss..

Der grund warum ich aufhören will ist einfach weil ich später für meine Kinder ein Vorbild sein will und nicht will das sie einen Vater haben der Raucht.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 12

Hallo!

weil ich später für meine Kinder ein Vorbild sein will und nicht will das sie einen Vater haben der Raucht.

Klasse Text.

Ich habe im Haus keine Zigaretten mehr.

der richtige Anfang. Es sind halt einige harte Wochen - da muss man durch.

De Fakto hält der körperliche Entzug aber nur ca 5 Wochen an, die schlimmsten Entzugserscheinungen lassen sogar schon nach 2 – 5 Tagen nach. Auch die Stärke der Symptome wird von Rauchern meist massiv überschätzt. Die Panik vor dem Entzug ist in der Regel oft schlimmer als der Entzug dann selbst. 

Immer gut ist Sport er lenkt ab.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Sillexyx, 55

Versuche dich abzulenken wenn du das Gefühl hast eine rauchen zu müssen. Kaue Kaugummi. wenn alles nix hilft gibt es Pflaster oder sprays in der Apotheke . 

Antwort
von Rollerfreake, 31

Das wird sehr schwer werden, die meisten, die einmal eine Sucht entwickelt haben, schaffen es nicht mehr aufzuhören. Ein Geheimrezept wie man es schafft gibt es nicht, man benötigt einen starken Willen und muss vom aufhören zu 100 Prozent überzeugt sein. Ich war beides und kenne deine Situation, geschafft habe ich es trotzdem nicht, viel Erfolg dabei!

Kommentar von beamer05 ,

Das wird sehr schwer werden,

Sorry, aber nach den genannten drei Tagen ist da keine Sucht (nach rauchen), klingt eher nach ...

...hat ja auch (zum Teil) funktioniert, wie man an mancher Antwort sehen kann.

Antwort
von Realisti, 41

Verstehe ich das richtig?

Du rauchst seit Donnerstag? (Heute ist Freitag.) Du bist jetzt schon süchtig? Für deine späteren Kinder brauchst du ab sofort eine Entwöhnung. Paßt auch gerade gut, weil du eh keine Zigaretten mehr da hast?

Kommentar von MikeTyson56 ,

Seit wann ist Freitag?

Kommentar von Realisti ,

Ok, Samstag ;-)

Antwort
von Huser1983, 27

Du solltest dir eine neue Beschäftigung suchen z.B. Sport, denn das lenkt dich von der Sucht ab. Ebenfalls solltest du nicht sofort von einem Tag auf den anderen mit dem rauchen aufhören, sondern alles schrittweise immer weiter verringern, so wirst du das am besten schaffen.

Antwort
von JordanBelford9, 1

Stärker sein als die Sucht.

PS: von Nikotin wegzukomen ist genauso schwierig wie von Kokain, also viel spass mit den Enzugserscheinungen

Antwort
von Misrach, 15

Du rauchst erst seit diesen Donnerstag? Dann kannst du noch nie im lben so süchtig sein dass du nicht mehr aufhören kannst.

Antwort
von beamer05, 13

Guten Tag wie oben genannt will ich aufhören,

Einfachste Variante:

Keine mehr kaufen, keine anstecken ...

und ja ich bin süchtig jede Stunde muss ich min 1 Rauchen

Nein, du bist sicher nicht süchtig -jedenfalls nicht nach rauchen.

Nach ein paar Zigaretten stinken zwar die Klamotten und  -falls du im Haus rauchst, auch die Bude, aber es ist ja erstens völlig uncool zu rauchen, und zweitens am Anfang noch ganz einfach aufzuhören.

Und nein, es ist NICHT cool, mit einer "Sucht" zu kokettieren...

Antwort
von Azubi110, 12

An einem Abend einfach soviel trinken und vorallem Rauchen damit es dir am nächsten Tag so richtig beschissen geht 

Ist vielleicht nicht der gesündeste Weg aufzuhören aber bei mir hats funktioniert (War 2 Jahre Raucher mit ca. 11 Kippen täglich) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community