Frage von donerstefan, 103

Vom Rauchen auf E-Shisha umsteigen?

Hallo, ich möchte meinem Vater die Welt der Dampfer zeigen. Ich selber tue nichts von Beidem nur E shisha falls mal ein Freund dabei hat gelegentlich. Aber ich wollte mich mal informieren, wie ich zb. meinen Vater davon überzeugen kann umzusteigen. Er raucht schon seit ich klein bin. 15 Jahre ungefähr. Sein Opa und sein Vater sind beide an Lungenkrebs gestorben (Vor langer Zeit aber, war da noch nicht geboren) und mein Onkel Ebenfalls. Das schreckt ihn nicht ab, er hat versucht schon aufzuhören, doch nicht geschafft. So nun zur eigentlichen Frage, wie kann ich meinen Vater davon überzeugen eine E-Shisha zu kaufen und umzusteigen? Und wie viel würde es zum Vergleich kosten im Jahr? Also wie viel kann man mit E-Shisha an Geld sparen als mit Zigaretten. Ich habe einen Kollegen der einen teuren Dampfer hat, ich hatte vor das von ihm auszuleihen und meinem Vater das Stück zeigen. Und dann später Liquids mit Nikotin zu kaufen und dann die Stufe an Nikotin immer weiter runtergehen bis Nikotin verschwindet. Ist es eine Gute Idee?

Danke :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Googler, 71

Soo erstmal zahlt man im jahr ca. 100 euro für das Liquid. Die Anschaffungskosten belaufen sich auf ca. 70-100 euro wenn man ein ordentliches gerät haben möchte. 

Wie du ihn überzeugst? 
Er wird sich keine Schadstoffe mehr inhalieren (außer nikotin)
Das Risiko Lungenkrebs zu bekommen senkt sich drastisch
Kein Raucherhusten mehr
Er Spart sehr viel geld
Er stinkt nicht mehr nach Zigaretten
Er kann auch in Kneipen Dampfen
Er kann einstellen wie viel Nikotin er inhaliert (langsames abgewöhnen möglich)
Es schmeckt deutlich besser als eine Zigarette
Er kann wieder Sport machen

Gib mal bei google kanger subbox mini ein, ein sehr gutes gerät :) 
Auch kann ich Produkte von Joytech empfehlen. 
Liquids habe ich immer bei Meisterfids-paff bestellt (1L = 40 Euro) hält ein halbes Jahr bei starker Nutzung 

Ich selber habe dank der E-Zigarette ganz aufgehört, ein wunderbares gerät ;D
Man muss nur aufpassen das es einem nicht zu viel spaß macht ;) habe bestimmt über 500 Euro ausgegeben da es zum Hobby wurde. Trotz der Ausgaben habe ich im vergleich zur Zigarette einiges gespart.

Kommentar von donerstefan ,

Wie viel Geld spart es ungefähr? Mit dem Geld kann ich gut meine Mutter auf meine Seite hollen haha.  https://www.youtube.com/watch?v=wUoBsHo-tCg stimmst du dem zu?

Kommentar von Googler ,

Ja auf jeden Fall, liquidhimmel macht ausgezeichnete reviews und videos :) wie viel raucht denn dein Vater? 

Kommentar von Googler ,

Wenn er 1 Jahr rauchfrei ist und 1 Packung am tag geraucht hat spart er ca. 

1400,30 €  im Jahr :)

Ich habe 200 Euro abgezogen da er 1. Anschaffungskosten hat und 2. Die liquids zahlen muss.

Kommentar von donaldasan ,

Was dampst du hauptsächlich? Das Ding heißt ubrgs subox (warum auch immer) :D

Kommentar von Googler ,

was meinst du genau? welches gerät ich habe? :) oder welche Geschmacksrichtungen ich bevorzuge? :D

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 37

Hallo! Ich könnte Dir jetzt die Risiken von E-Shisha aufzeigen - tue ich aber nicht. Respekt für Dein umsichtiges Denken und wie Du Dich um Deinen Vater kümmerst. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von TheApfeluhr, 57

E-Zigarette ist deutlich besser als normale Zigaretten oder shishas lass dir ja nichts anderes einreden.
1. kein Benzol
2. keine Blausäure
3. keine Nitrosamine
4. kein Teer
5. keine Verbrennung und somit kein Rauch Geruch und kein Verbrauch an Feuerzeugen und keine Rauchflecken
6. Milliarden Geschmackssorten

Falls jemand sagt die Liquids seinen  unsicher ist er selbst schuld wenn er ungetestete Ware aus fernöstlichen Ländern kauft.
  

Kommentar von donerstefan ,

Ja sind gute Argumente danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community