Frage von Bickingxxl, 132

Vom punk zum emo?

Hey also ich will von der punk in die emo Szene wechseln. Das Problem ist meine frisur mit 3mm schnit an den Seiten und einem iro und ich hab keine Ahnung wie man mit nem eyeliner umgeht.und bevor ihr jetzt sagt emo ist Musik ja ich mag emocore und emo Musik sehr gehrne und höre es auch mehr als punk.was soll ich mit meinen Haaren machen und Kleidung wie soll ich mich stylen. Ps. Bin heute 16 geworden und männlich.

Antwort
von Blackbloodband, 23

Suche dir bei anderen Emos inspiration deinen EIGENEN in das Genre passenden Style zu entwickeln. 

Lass die Haare noch etwas wachsen und dann lässt du dir Extentions vom Friseur reinmachen. Einfach in der Farbe die du am liebsten hast.

Schau wirklich das du einen einzigartigen Style hast, der DIR gefällt und den man eventuell auch in die Emo szene reinstecken würde. 

Das Typische Bild eines Emos ist sowieso nur mit klischees überdeckt... 

Antwort
von Amirnator, 73

Informier dich auf Internet Seiten was Emos so tragen, sicher gibt's auch Frisur Vorschläge.

Las dir die Haare aufjedenfall nen bisschen wachsen , zumal dein Iro auch in die Emo Szene passt.

Versuch doch mal deinen iro schwarz zu färben und zur Seite zu kämmen.

Antwort
von 2pacalypse2, 39

Zieh dich einfach so an, wie du willst. Es macht doch keinen sinn sich einem bestimmten style anzupassen.

Antwort
von Marytheprincess, 48

Ist dir eigentlich klar, dass Punk und EMI zwei völligst verschiedene Subkulturen sind?!

Kommentar von Bickingxxl ,

Ja das ist mir klar aber ich fühle mich bei den emos wohler als bei den punks und Feier emo Musik auch mehr

Kommentar von LPBTkypho ,

Ich hoffe, dass das jetzt nur Sarkasmus war.

Antwort
von Flimmervielfalt, 75

Du kannst ja alternativ, wenn das mit den Haaren nicht passt auch in die Skinhead Szene.

Kommentar von Bickingxxl ,

Ich mag skins nicht ich weiß nur net was ich mit den Haaren anfangen soll biss die an der Seite lang sind

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Warum magst Du Skinheads nicht?

Kommentar von Bickingxxl ,

Ich haben ein Problem mit ihr Einstellung und wurde früher von skins geschlagen und ich mag deren Betrieb frisur auch nicht

Kommentar von Bickingxxl ,

Ich weiß das skins nicht rechts sind sondern wie die punks eine englische jugend Bewegung sind aber es giebt mir zu File naziskins

Kommentar von Marytheprincess ,

Du bist mir echt zu blöd.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ich?

Antwort
von ITsUnacceptable, 14

wie wäre es wenn du dich erst über diese kultur gründlich informierst?

ich kann dir auch gerne das gröbste hier aufschreiben bevor damit anfängst.

Antwort
von mlgneumann, 47

Wie wärs, wenn du einfach bist wer du sein willst, anstatt dich irgendeiner komischen Subkultur zu beugen. Fühlt sich besser an.

lg mlgneumann

Kommentar von Bickingxxl ,

kk

Kommentar von floorian1312 ,

vllt. will er ja EMO sein und außerdem kann man ja sein ICH finden indem man sich in verschiedenen Kulturen und Richtungen ausprobiert :)

Kommentar von mlgneumann ,

Man kann sein ich auch finden indem man mit Drogen rumprobiert. Ob es sinnvoll ist?

Kommentar von floorian1312 ,

Das ist find ich drastisch ausgedrückt, aber ja. Warum nicht? Die verkacken zwar ihr Leben, finden aber auch ihr ICH.

Außerdem muss man ja nicht bei einer Kultur bleiben. Mit der Zeit verändern sich Geschmäcker. Trotzdem hat man meiner Meinung nach sein ICH gefunden, wenn man einfach das tut was man will. In dem Fall: Mal die EMO Szene ausprobieren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten