Frage von Kim110kim, 269

Vom Pferd ins Gesicht getreten, was tun?

Ich habe eben bei meiner Stute die Hufen gemacht, Vlt. 1 Stunde jz her. Hinten hat sie dann plötzlich den Huf weggezogen und gegen mein Gesicht getreten. Ich habe richtig aufgeschriehen, meine Nase hat angefangen zu Bluten. Sehr sehr dolle. Liege jz aufen Sofa und habe sie schon gekühlt . Was jz ? Soll ich zum Arzt gehen ? Sie ist dick aber meine Nachbarin meint sie ist nicht gebrochen oder so.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von sukueh, 116

Wie bereits erwähnt, können Kopfverletzungen auch - echt gefährliche - Spätfolgen haben. Insofern würde ich bei einer Verletzung am Kopf IMMER zum Arzt gehen um sicherzugehen, dass alles in Ordnung ist.

Mir hat der Prüfer bei meiner Basispassprüfung von einem Unfall erzählt, den er mal hatte und von dem er dachte, dass auch nichts passiert wäre. Dem ist wohl im Stall eine Holzklappe gegen den Kopf geknallt. Keine sichtbaren Verletzungen, alles gut - Jahre später fuhr er zufällig mal mit der Bahn nach München, stieg aus dem Zug, wollte ein Taxi besteigen und wachte im Krankenhaus wieder auf.... die alte Kopfverletzung hat sich von jetzt auf gleich bemerkbar gemacht und der Mann hatte Glück, dass ihn der Taxifahrern umgehend ins nächste Krankenhaus gekarrt hat.

Also, nicht auf auf die Meinung medizinischer Laien wie Nachbarn/Forumsschreibern hören, sondern ab zum Arzt.

Und das nächste Mal beim Hufeaufkratzen besser aufpassen. Sowas passiert eigentlich nur, wenn man falsch steht....

Kommentar von Kim110kim ,

Danke, war beim Arzt ist gebrochen.

Kommentar von sukueh ,

Gute Besserung

Antwort
von SiViHa72, 105

Lass das mal checken. Mir ist als teenager mal ähnliches passiert.. am nächsten Tag hatte ich wohl die Beule am Kinn: es war etwas KInochen abgesplittert .

Der Doc hat nichts gemacht, da es da nicht viel zu machen gab.. aber er hat gemotzt, denn ich war erst ne Woche später da, als meine Ma das zufällig bemerkte :-S

Abchecken lassen schadet nicht. Und achte mal auf Dich: keine Gehirnerschütterung?

Kommentar von Kim110kim ,

Denke mal leichte Gehirnerschütterung auch ... Aber ist auch gebrochen.

Antwort
von seine, 117

Am besten trotzdem zu Arzt gehen, Verletzungen am Kopf sollten immer abgeklärt werden um sicher zu sein. Ein Pferd hat vor allem ganz schön Kraft. Sicher ist sicher. Nicht dass du eine Gehirnerschütterung hast :-) gute Besserung

Kommentar von Kim110kim ,

Danke , ja war im Krankenhaus, ist gebrochen.

Antwort
von AlinaPl16, 108

Ich würde lieber zum Arzt gehen und es dort einmal untersuchen lassen. Der wird dir dann weiterhelfen können das auch die Schwellung schnell weg geht. Das du gekühlt hast ist schon mal gut. Hoffe dir geht es bald besser :)

LG

Kommentar von Kim110kim ,

Dankeschön, war im Krankenhaus, ist gebrochen.

Antwort
von kklszjklm, 59

Ich würde vorsichtitshalber schon zum Arzt gehen
Viel Glück und gute Besserung !
Viele liebe grüße kklszjklm :)

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 94

Bist du allein? Wenn ja, dann  geh erst recht sofort die zum Arzt. Es wäre ziemlich schlecht, wenn du über Nacht Folgen bekommst und keiner ist da, der nach dir sieht. Schon allein durch Blut,  was in den Magen gelaufen sein könnte von der Nase, kann einem plötzlich ziemlich schlecht werden.

Von anderen Schäden ganz zu schweigen...

Kommentar von Kim110kim ,

War gestern noch beim Arzt, war alleine. Nase ist gebrochen und wurde eben gerichtet.

Kommentar von Urlewas ,

Danke für die Nachricht - und gute Besserung!

Antwort
von Punkgirl512, 49

Echt jetzt? 

Wieso gehen ständig Leute mit Pferden um, die so unverantwortlich handeln?! Gestern ist im Stall unsere Praktikantin vom Pferd gefallen, voll gegen die Bande - ihr wurde schwindelig. Man hat sie sofort ins Krankenhaus gebracht: Schlüsselbein gebrochen. Gott sei Dank nix am Kopf. 

Da wartet man nicht erst nochn paar Stunden, wenn man vom Pferd AM KOPF getreten wurde - da fährt man denjenigen SOFORT ins Krankenhaus. 

Ich finde das absolut unverantwortlich! Geht gar nicht! 

Und wenn das Pferd beim Hufe auskratzen tritt, hat es mal dringend Erziehung verdient, zur Sicherheit aller Personen drum rum! Ich bin selbst Pferdebesitzerin und hasse unerzogene Pferde.

Kommentar von Kim110kim ,

Meine Stute ist durchtrittig und somit hat sie ziemliche Schmerzen. Hab einen Stein nicht rausbekommen. Ging halt alles zu schnell.

Konnte nicht ins Krankenhaus selber fahren. Da ich noch keine 18 bin. Bin aber eben dort gewesen. Die Nase ist gebrochen.

Kommentar von Punkgirl512 ,

Ah, damit legt sich zumindest das nicht erzogene. 

Naja, dann lässt man sich fahren. Bei besagtem Unfall gestern ist die Stallbesitzerin selbst ins Krankenhaus gefahren. Irgendwer wird ja wohl am Stall sein, der fahren kann - fürs nächste Mal. 

Kommentar von Urlewas ,

Wenn niemand zum fahren da ist, gibt es immer noch nen Krankenwagen. Die 20€ sind dann sogar noch besser angelegt als für eine Reitstunde ;-)

Antwort
von magicced01, 100

Geh besser zum Artzt. Kann was gebrochen sein auch wenn deine Nachbarin anderer Meinung ist

Kommentar von Kim110kim ,

War ich, ist gebrochen.

Antwort
von LyciaKarma, 81

Ja, geh zum Arzt!

Antwort
von KeksRaider87, 97

Auf jeden Fall zum Arzt.

Bei solchen Verletzungen/Aktionen in der Kopfgegend können immer Spätfolgen auftreten, auch wenn man sich nach kurzer Erholphase wieder gut fühlt.

Es kann trotzdem sein, dass dein Gehirn oder die Schädelknochen Schaden genommen haben. Auf jeden Fall überprüfen lassen!

Antwort
von FelixFoxx, 39

Lass bitte Dein Gesicht röntgen, auch ein Jochbein kann brechen. Das ist mal einer Stallkollegin passiert, als ihre Stute versehentlich mit dem Kopf ihr Gesicht getroffen hat.

Kommentar von Kim110kim ,

Ja war bei mir gebrochen, war im Krankenhaus.

Antwort
von Annika26071998, 46

Immer zum Arzt gehen, keine Frage

Kommentar von Kim110kim ,

Ja war ich auch , ist gebrochen.

Antwort
von Schwertfisch18, 61

Ja geh auf jeden Fall zum Arzt, es kommt ja nicht alle Tage vor, daß man vom Pferd und dazu noch ins Gesicht getreten wird. Seit die Merkel an der Regierung ist, glaub ich allerdings auch, daß mich ein Pferd getreten hat und das noch jeden Tag.

Kommentar von Kim110kim ,

Haha :D 

Antwort
von Jeannx, 53

Kann geprellt sein

Kommentar von Kim110kim ,

Ist gebrochen.

Antwort
von Aktzeptieren, 74

Geh zum arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community