Frage von Gartenzwerg99, 57

Vom Ordnungsamt beim Rauchen erwischt. Konsequenzen?

So.. kurz und Knapp... Wir wurden vor einigen tagen beim rauchen in der Innenstadt erwischt , hatten angeblich eine "Freistunde" und sind beide 16 Jahre alt. Der Typ vom O.A. meinte wir müssen mit einem Anruf an die Eltern rechnen, es wird aber sonst nichts auf uns zu kommen.. natürlich würden sie das mit der Freistunde überprüfen, bla bla bla. Heute kam der Anruf bei meiner Freundin und er sagte dass wir halt in einer Freistunde rauchend angetroffen worden sind und das ganze jetzt wegen elterlichen Versagens an das Jugendamt geht.. Was kommt da noch/ worauf können wir uns einstellen?

(Ja, rauchen ist ungesund & teuer. Nein, ich fühle mich dadurch nicht cooler, schonmal vor ab)

danke jetzt schon!

Antwort
von CreepiKev, 36

Ich sag nur selber Pech! Rauchen ist ab 18 und nicht ab 16 also solltet ihr damit überhaupt noch gar nichts zu tun haben! Normaler Weise kann das Jugendamt da nichts machen, denn deine Eltern können es dir zwar verbieten aber sie können dich nicht kontrollieren wärend du in der Schule bist und deine Eltern warscheinlich auch unterwegs sind! Also trifft deine Eltern keine Schuld wenn du heimlich rauchst!

Kommentar von Gartenzwerg99 ,

Danke dass du versuchst mir zu antworten, aber sorry, klugscheißen kann ich auch. Bei mir ist übrigens nichts angekommen und selbst wenn wäre es nicht schlimm wenn, da meine eltern wissen dass ich rauche ( was übrigens mit 16 zuhause erlaubt ist, nur nicht in der öffentlichkeit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) 

geht mir darum in wie weit jetzt etwas mit dem jugendamt auf  uns zu kommt, da es wirklich nichts gutes zu der scheidungsdebatte meiner eltern zutragen würde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community