Frage von Llenocx, 38

Vom Moped Führerschein zum a1 Führerschein?

Guten Abend liebe Community, mein Anliegen ist folgendes: ich habe vor dieses Jahr meinen Moped Führerschein (werde 15) zu machen. Aber heute habe ich mich auf der Motorradmesse ein bisschen in ein 125 ccm Gefährt verguckt, welches ich ja aber erst mit dem a1 Führerschein fahren darf. Meine Frage ist nun, wenn ich den Moped Führerschein habe, und später den a1 machen möchte, muss ich dann das KOMPLETTE Programm noch einmal mitmachen?

Antwort
von peterobm, 27

auch den "Mopedführerschein" - AM genannt, kannst du erst mit 16 machen; anfangen kannst mit 15,5. Das ist ein eigenständiger FS und du machst das volle Programm. Für die 125iger benötigst aber den A1

Mit 15 ist die Mofa, das ist nur eine Prüfbescheinigung; kein Führerschein

in 3 Bundesländer kann mit 15 der AM in Betracht kommen. Du wirst wohl nur die Pflichtstunden machen müssen.

Kommentar von Simon234 ,

muss nicht sein,dass man ihn erst mit 16 machen darf. Es kommt darauf an wo er her kommt, soweit ich weiß, darf in drei Bundesländern Deutschlands schon mit 15 fahren und in Österreich sowieso

Kommentar von peterobm ,

man lese und verstehe, letzter Absatz ^^

ob er Österreicher ist, wissen wir nicht ...

Antwort
von Simon234, 19

Ja musst du leider aber wenn du dann a2 machst brauchst du es nicht mehr machen wenn du a1 hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community