Frage von Mele94, 31

Vom Mercedes Baujahr 2000 zum Audi A3 1.6 Benziner Baujahr 2007 gewechselt. -Wie schalt ich den?

Guten Morgen liebe Mitmenschen. Ich bin von meinem Anfängerauto das ich jetzt seit 6 Jahren gefahren bin, zum Audi gewechselt. Beim Mercedes hab ich gehört, wann ich schalten muss, da er dann "geheult" hatte. Heißt: 2. Gang bis 25kmh, 3. Gang bis 45 kmh, 4. Gang bis 60 kmh, 5. Gang ab 60 kmh. Drüber ging nie, da er sonst zu laut geheult hätte. Allerdings bei meinem neuen Auto, ein Audi, schalt ich genauso. Bis zum 3. Gang alles gut, jedoch beim 3. schon spürbar und beim 4-5 Gang beim Kupplung loslassen ruckelt er und dem Drehzahl hauts leicht kurz nach unten und dann volle kanne nach oben. Sonst hab ich es immer gehört, wann ich schalten muss, aber der Audi da hörst nix. Vor dem Kupplung drücken und nach dem Kupplung loslassen oder währenddessen stehe ich nicht auf dem Gas. Das war meine erste Vermutung jedoch nicht der fall gewesen. Ich schalte ja so, dass ich den gaspedal loslasse komplett, die Kupplung ganz durchdrücke, Gang einlege, Kuplung komplett loslasse, aber ganz sanft und runterspringen tu ich auch nicht und dann erst wieder gas gebe. Nur beim Anfahren gib ich Gas mitdazu im Schleifpunkt. Was mach ich verkehrt, dass er ab dem 4. Gang ruckelt während dem kuplung loslasse und dem drehzahl nach oben schießt auf ca 3.500 umdrehungen von 1.800 umdrehungen. Wenn ich den Fuß wieder von der Kupplung weghabe, rüttelt er nicht mehr. Audi A3 1.6 Benziner.

Antwort
von RudiRatlos67, 16

Bitte mal jemanden mit Dir mitzufahren und Dir zu sagen wann du schalten musst..... und woran Du merkst das Du schalten musst.

Alternative:

Bitte einen Fahrlehrer um die Begleitung, das macht jede Fahrschule für den normalen Beitrag einer Fahrstunde....
Ich gehe davon aus, dass eine, oder allerhöchstens 2 Fahrstunden Dir ausreichend helfen werden.

So, oder So..... Dein Auto wirds Dir danken :)

Antwort
von dermick74, 18

Wenn man ganz sachte durch die Gegend schleicht schaltet man so ein Auto bei knapp 2000 U/Min.....

Auch beim Audi "hört" man das..... musst Dich halt erst dran gewöhnen

Antwort
von Lumpazi77, 31

Gib ruhig beim Schalten ein wenig Gas, dann klappt es !

Antwort
von wikinger66, 16

mit Verlaub, aber dass hört sich alles ziemlich unglaubwürdig an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten