Frage von speakingCow, 365

Vom Lehrer in der Umkleide erwischt. Was nun?

Hallo liebe Community, vor ein paar Tagen ist mir und meiner festen Freundin (Ja, wir sind lesbisch) etwas unangenehmes passiert. Es lief folgendermaßen ab: Nach dem Sportunterricht sind alle in die Kabine gegangen und haben sich umgezogen. Meine Freundin und ich waren mal wieder die Letzten und standen allein in der Kabine. Also haben wir begonnen uns zu küssen. Es war ein sehr intensiver Kuss. Jedenfalls haben wir uns irgendwann entschieden uns weiter umzuziehen, damit es nicht zu auffällig wird. Als ich mich meinen Sachen zuwendete sah ich unseren Sportlehrer in der Tür stehen. Ich glaube er stand schon etwas länger da und hat uns beobachtet. In der Schule weiß noch keiner von unserer Beziehung und jetzt hat uns ausgerechnet unser Sportlehrer erwischt...in Unterwäsche!! Wie sollen wir uns jetzt verhalten? Und darf er das überhaupt?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von sweetlikepsycho, 215

Langsam frag ich mich echt schon ob wohl jede Schule so einen notgei*en Lehrer hat der glaubt die Mädchen Umkleide bespannen zu müssen...

Ich glaub wenn er sonst ein guter Lehrer ist wird er euch höchstens mal drauf ansprechen, nur wärs besser wenn ihr euch nicht mehr erwischen lässt ;)

Antwort
von fashionlove70, 35

Einmal hat dein Sportlehrer anzuklopfen um zu wissen, ob noch welche in der Sammelumkleide sind. Da er es jetzt nicht getan hat, würde ich von einem einmaligen Vorfall sprechen, da du diesbezüglich auch nichts erwähnt hast.

Dass er euch wohlmöglich beim Küssen in Unterwäsche gesehen hat, würde ich es erstmal als Kompliment verstehen, auch wenn es sich mega schräg anhören mag.

Ich würde es als Mädchen süß finden, wenn ein Lehrer mich mit meiner Freundin knutschen sehen würde. egal ob in Wäsche oder normal.

Sprich es am besten mit ihm an, was er dazu meint und dass er es bitte für sich behalten soll, da es schon sehr persönlich war.

Antwort
von Coolnuss, 214

Der Sportlehrer darf euer Geheimnis anderen nicht ohne eure Zustimmung sagen.

Antwort
von user30, 206

es ist ein lehrer. er sollte genug erwachsen sein, um darüber mit anderen sprechen zu können, oder es zu lassen.

Kommentar von Pudelcolada ,

Grundsätzlich hast Du recht, hier antwortest Du aber m.M.n. am Thema vorbei:
Als Lehrer und Erwachsener sollte er wissen, dass er nicht ungefragt und ohne anzuklopfen die Mädchenumkleide zu betreten hat.
Denn hätte er geklopft, hätte er auch nichts zu sehen bekommen und damit kein mögliches Gesprächsthema.
;)

Antwort
von BellaBoo, 143

Er darf kontrollieren, ob noch Schüler in den Umkleideräumen sind...er darf nicht zwei minderjährigen Schülerinnen beim Umziehen zuschauen.

Kommentar von Pudelcolada ,

Auch beim Kontrollgang halte ich ein Anklopfen für zwingend.
Es gibt kein Mindestalter für Intimsphäre.
Als männlicher Lehrer ungefragt die Jungsumkleide zu stürmen halte ich schon für grenzüberschreitend.
Dasselbe bei der Mädchenumkleide grenzt an versuchter Belästigung.

Schließlich führt er ja den Kontrollgang durch, um sich zu vergewissern, dass keine Schüler mehr in der Halle sind, d.h. die Möglichkeit dazu ist durchaus wahrscheinlich.
Deshalb hat der Kerl gefälligst anzuklopfen.

Kommentar von BellaBoo ,

Entschuldige...aber wenn die beiden gerade mit sich beschäftigt waren, haben sie es vielleicht garnicht mitbekommen.

Und bleibt doch mal auf dem Teppich, das sind auch nur Menschen, die machen auch mal Fehler oder vergessen was. Deswegen gleich so ein Fass aufzumachen ist übelst übertrieben.

Antwort
von voayager, 66

Ei sie mal da, noch so ein Spanner im Schulbetrieb.

Antwort
von 0xXUnbekanntxX0, 70

Du kannst ihn anzeigen.

Antwort
von steefi, 99

Was sollte er denn tun? Ist es bei euch verboten sich in der Umkleide zu küssen? Er wird nix tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten