Frage von JaimsK,

Vom Hotelfachmann zum Veranstaltungskaufmann

Hey ihr lieben,

ich plane eine Ausbildung zu beginnen. Ich will wirklich sehr sehr gern eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann beginnen aber leider ist es sehr schwer in so eine Ausbildung zu gelangen. Ich habe schon sehr viele bewerbungen geschrieben und oft kommt eine negative Antwort zurück. Ich habe ein wirklich großes Verlangen nach einer Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann und überlege mir auch schon, wie ich sonst dieses Ziel erreichen kann. Ich habe schon eine menge gelesen und auch mit Hoteldirektoren gesprochen aber ich bin mir immer noch nicht zu 100% sicher ob das geht. Vielleicht wisst ihr ja mehr. Mein Überlegung ist, ob ich zuerst eine Ausbildung zum Hotelfachmann beginne und mich danach umorientiere, vielleicht mit einer kleinen Umschulung, und als Veranstaltungskaufmann weiter mache. Ihr könnt mir gern auch links geben wo man das vielleicht nachlesen kann oder vielleicht kennt ihr sogar jemanden der ein Veranstaltungskaufmann sucht.

Ich versuche alle Wege und Mittel um an das Ziel zu kommen. Vielen dank fürs "zuhören" und ich wünsch euch noch ein schönen Abend

LG, Georg

Antwort von tabaa,

Hey ich mache eine ausbildung als hotelfach frau und ein bereich ist auch banket. Du bist beim aufbauen dabei und beim service. Es macht sehr viel spass! Vllt ist das eine alternative?

Antwort von Novos,

Wenn Du von Hotelfachmann zum Veranstaltungskaufmann wechselst, wirst Du die Zeit nicht angerechet bekommen, weil die Ausbildungschwerpunkte andere sind. Du kann unter Umständen über den Hotelkaufmann mehr "erreichen"

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community