Vom Freund angefasst Sexuelle Belästigung oder Missbrauch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sexuelle Belästigung u. versuchte Vergewaltigung, würde ich jetzt mal sagen?

Wenn das alles stimmt, hoffe ich, du hast es deinen Eltern gesagt, damit die etwas unternehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von deinem derzeitigen oder damaligen Freund? ... Ich hoffe für dich, dass du einen vernünftigeren Freund jetzt hast mit 15?!

Sonst läuft echt was schief...

Es war "versuchte Vergewaltigung", ist jetzt aber schon "wahrscheinlich" verjährt, was man nicht mehr strafrechtlich verfolgen könnte. Genau weiß ich es nicht. Aber du solltest dir auf jeden Fall mal Gedanken darüber machen, mit welcher Art Leuten du zusammen sein möchtest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 411vanessa
16.05.2016, 13:50

meinem Damaligen Freund der ist jetzt zum Glück nicht mehr in der Schule 

0

Von den Buchstaben des Gesetzes her war er noch nicht strafmündig. Da Du unter 14 warst, wäre es zwar zunächst einmal "Sexueller Missbrauch von Kindern", da aber der "Täter" ebenfalls unter 14 war, kann dieser rechtlich nicht belangt werden. Bei akuten Fällen könnte man mit den Eltern des Jungen reden bzw. sogar das Jugendamt einschalten.

Solange dieser Versuch zwischen Kindern passiert ist und eine einmalige Sache war - er also nicht noch andere Mädchen belästigt hat - würde es wohl auch dann als "Rangelei zwischen Kindern" abgetan werden.

Da es offensichtlich schon Jahre zurückliegt, solltest Du es auf sich beruhen lassen und ggf. den Jungen künftig meiden, wenn Du es nicht ohnehin schon tust.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so einer ist kein Freund, er ist vielmehr dein Feind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür ist bei einem 13-jährigen nicht die Justiz sondern das Jugendamt verantwortlich. Es ist somit keine Straftat und das Jugendamt wird vermutlich auch nur tätig, wenn der Junge auch sonst auffällig wird.

12-jährige haben es allerdings oft schwer, so etwas glaubwürdig zu vermitteln, weil sie sich (entschuldige!) eben oft Dinge einreden oder einbilden.

Ich betreue einen Jungen dieses Alters, der mir ganz ernsthaft erzählt hat, er sei Torwart bei der türkischen Nationalmannschaft und der FCBayern hätte 100 Millionen gezahlt, um ihn zu kaufen. Und als ich einmal ein Wettrennen mit Kids Deines Alters in der Schule veranstaltet habe, haben ausnahmslos alle 20 Schüler behauptet, sie seien Erster gewesen.

In deinem Fall wären also stichfeste Beweise hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mehr als Belästigung! Hast du ihm klar gemacht, dass du das nicht wolltest? also Nein gesagt? Dann ist das eine versuchte Vergewaltigung und gehört angezeigt!

Für die deutsche Justiz muss man sich grauenhafterweise gewehrt haben damit es verfolgt wird, andere Länder sind da fortschrittlicher. 
Wende dich auf jeden Fall an deine Eltern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 411vanessa
16.05.2016, 13:37

ICH WOLLTE  ES NICHT

0

Es ist Vergewaltigung, jedoch unter 14 also wirst du dort nichts machen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 411vanessa
16.05.2016, 13:39

Aber er hat mich ja nicht vergewaltigt er hat versucht mein T-shirt auszuziehen er hat aber davor immer von Sex und Baby gesprochen , ich fühle ich so als ob ich eigentlich ein Baby habe, er hat mein Leben zerstört ich habe immer angst wenn ein Mann hinter mir steht sogar in der Schule 

0

Wie alt bist Du heute?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr seid beide unter 14, da ist es schwierig.

Mich irritiert, dass du schreibst, dein Freund.....

wie kann es dein Freund sein, wenn du dich von ihm missbraucht fühst.

Sei vorsicht mit dieser Anschuldigung. Wenn es aber wirklich so war, dann solltest du es deinen Eltern oder deinem Vertrauenslehrer oder einer Vertrauensperson (Tante???) erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung