Frage von MrsXXX 29.08.2008

vom e-mail absender die ip-adresse rausbekommen?

  • Antwort von RolfHoegemann 29.08.2008
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Rechtsklick auf die E-mail und dann "Eigenschaften" anklicken - da steht sehr vieles drin, das Dir zeigt, wo genau die Mail herkommt.

    Unter anderem sind da 2x folgende Zeilen:

    Received: from mailin11.aul.t-online.de (mailin11.aul.t-online.de [172.20.27.47]) by mhead105 with LMTP; Fri, 29 Aug 2008 13:25:35 +0200 X-Sieve: CMU Sieve 2.2 Received: from smtp.idgcom.de ([217.111.81.43]) by mailin09.aul.t-online.de with esmtp id 1KYt9k-0CJtrc0; Fri, 29 Aug 2008 03:52:08 +0200 Date: Thu, 28 Aug 2008 12:21:03 +0200 (CEST)

    IN Klammern sind die IP-Adressen - die erste Adresse zeigt m.W. an woher Dein Programm die Nachricht bekommen hat und die in der zweiten Reihe woher sie gekommen ist. Die se Nummer (hier die "217.111.81.43]") gibst Du auf folgender Seite ein:

    http://whois.domaintools.com/

    Und schon siehst Du, aus welchem Land die mail kommt und ungefähr von welchem dortigen Server. In diesem Falle ist das der Absender eines Newsletters der PC-Welt:

    inetnum: 217.111.81.0 - 217.111.81.255 netname: DE-COLT-IDG-COMMUNICATIONS-VERLAG descr: IDG COMMUNICATIONS VERLAG country: DE admin-c: MZ2033-RIPE tech-c: MZ2033-RIPE status: ASSIGNED PA mnt-by: DE-COLT-MNT source: RIPE # Filtered

    person: MATTHIAS ZIMMERMANN address: IDG COMMUNICATIONS VERLAG phone: +49 89 36086346 nic-hdl: MZ2033-RIPE mnt-by: DE-COLT-MNT source: RIPE # Filtered

    route: 217.110.0.0/15 descr: COLT-DE origin: AS8220 mnt-by: DE-COLT-MNT source: RIPE # Filtered

    Und das ganze hat nichts mit Hacken zu tun, diese Informationen sind einfach ohne besoindere kenntnisse zu haben - man muss nur wissen, woher...

  • Antwort von Resistance 29.08.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein

  • Antwort von ShyGee 29.08.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    IPs werden an die Provider vergeben, dieser muss nach gerichtl. Verfügung durch Staatsanwaltschaft die Adressen herausgeben!

    Also bei strafbaren Handlungen wäre ich sehr vorsichtig!!

  • Antwort von dwarf 29.08.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Sollte es sich bei der E-Mail um die Androhung einer Straftat oder der Gleichen handeln. Sichere doch einfach die E-Mail. Drucke diese mit Header aus und wende dich an die Polizei. Die erledigen dann für dich alles weitere.

  • Antwort von fabienne1997 29.08.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    geh mal auf die Mail-Rechtsklick-Optionen

    .

    da steht so einiges drin..evtl auch ne IP

  • Antwort von Simona3101 08.04.2014

    Hallo. Also bei AOL kann ich anhand des Beispiels nicht die IP Adresse herausfinden mit rechte Maustaste und dann Eigenschaften. Da ist nix an Infos. Hat jemand einen besseren Vorschlag??? Danke.

  • Antwort von McKnusperKeks 18.03.2014

    ein Beispiel wie das bei meiner letzten seriösen mail aussah ^^

    Return-Path: de@spk-finanzgruppe.net Received: from p3plsmtpa06-08.prod.phx3.secureserver.net ([173.201.192.109]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx102) with ESMTP (Nemesis) id 0LvyuP-1XBYID3LmX-017pES for ......@gmx.de; Tue, 18 Mar 2014 16:55:33 +0100 Received: from [192.168.0.107] ([95.89.153.94]) by p3plsmtpa06-08.prod.phx3.secureserver.net with id f3vS1n00W22TjPB013vVlJ; Tue, 18 Mar 2014 08:55:31 -0700 X-Sender: a18@yourcdma.com Date: Tue, 18 Mar 2014 16:55:08 +0100 From: Irma Ott de@spk-finanzgruppe.net

    als programm nutze ich thunderbird. angeblich sitzt die firma in estland. die adresse ist in google eine hotelkette dort und die ip läuft über US-server nach Kabel-Deutschland

    zumindest habe ich das so verstanden. könnt es ja selber testen.

  • Antwort von McKnusperKeks 18.03.2014

    hi ^^ hier ein beispiel was jetzt bei mir ankam ^^ : Return-Path: de@spk-finanzgruppe.net Received: from p3plsmtpa06-08.prod.phx3.secureserver.net ([173.201.192.109]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx102) with ESMTP (Nemesis) id 0LvyuP-1XBYID3LmX-017pES for rainer.grabbert@gmx.de; Tue, 18 Mar 2014 16:55:33 +0100 Received: from [192.168.0.107] ([95.89.153.94]) by p3plsmtpa06-08.prod.phx3.secureserver.net with id f3vS1n00W22TjPB013vVlJ; Tue, 18 Mar 2014 08:55:31 -0700 X-Sender: a18@yourcdma.com Date: Tue, 18 Mar 2014 16:55:08 +0100 From: Irma Ott de@spk-finanzgruppe.net

  • Antwort von Akelei2000 29.08.2008

    Dann ist ja gut, das hat mich auch schon immer interessiert. Danke!

  • Antwort von Moggelle 29.08.2008

    Wir als Laie können das bestimmt net.

    Aber wenn du dich in gewissen Kreisen bewegst könnten die da schon was machen... bewegt sich aber alles am Rande der Legalität.

    Also lieber Finger weg und E-Mail Absender - E-Mail Absender lassen!

  • Antwort von Nachtflug 29.08.2008

    Nein, das ist nicht möglich, es sei denn, Du bist ein geschickter Hacker. (hoffentlich nicht!)

  • Antwort von Berserker 29.08.2008

    geht nicht

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!