Frage von Muff23, 97

Vom Chef mit dem Handy "ertappt" worden, wie damit umgehen?

Moin,

Ich bin Auszubildender in einem Mittelgroßen Unternehmen, in dem seit einiger Zeit ein Smartphone-Verbot während der Arbeitszeit herrscht. Ich habe im Rahmen der Ausbildung die Abteilung gewechselt und wurde in die Interne Whatsapp-Gruppe aufgenommen zwecks Krankmeldungen o.ä. wichtiger Infos. Ich war gerade dabei die Nummern in mein Telefon einzuspeichern, damit mir die Kollegen in der Gruppe namentlich angezeigt werden. Just in diesem Moment schaute mir der Abteilungsleiter über die Schulter und maulte mich an, ich solle das Telefon weglegen. Ich habe mich natürlich leicht erschrocken. Nun habe ich aber ein schlechtes gewissen.. Soll ich das einfach als kleinen Fauxpas abtun? Denn ich habe das Gefühl dass der vorher bestandene halbwegs "gute" Eindruck nun zerstört ist.

Antwort
von Apfel2016, 13

Was ist den das für eine Erklärung? Du hättest ja die Kontakte auch in deiner Pause oder beim Feierabend einspeichern können.

So eine Gruppe hat ja mit der eigentlich Arbeit nichts zu tun, sonst wäre der Abteilungschef nämlich auch mit drin.

Antwort
von rotreginak02, 11

1. Verbote solltest du ernst nehmen und dich dran halten und nicht nach Ausreden suchen. Wir haben auch eine Arbeits- WhatsApp- Gruppe....für Infoaustausch außerhalb der Arbeitszeit.

2. Als du diese ausführliche Frage hier vorhin eingestellt hast, war das doch sicherlich auch WÄHREND der Arbeitszeit und nicht in der Pause....

Bist du denn überhaupt einsichtig, dass der Begriff ARBEITSZEIT wörtlich zu verstehen ist im Sinne von Arbeiten?

Antwort
von valvaris, 20

Er hat dich drauf hingewiesen. Halt dich dran und machs nicht nochmal, dann ist das kein Ding und es ist erledigt.

Wenn da weitere Konsequenzen beim ersten mal anstehen, würde mich das erstens wundern und zweitens hättest du das wohl schon gemerkt.

Antwort
von Sp0rtsman, 18

Einfach normal weiter arbeiten und keinen Handy mehr benutzen. Dann kommt das schon gut.

Antwort
von Bambi201264, 26

Na, Du musst ihm das natürlich erklären, damit er nicht denkt, dass Dir das Smartphone-Verbot egal ist.

Geh am besten gleich zu ihm und zeige ihm diese WhatsApp-Gruppe.

Viel Glück!

Antwort
von NISSANGTRR35, 14

entschuldige dich bei ihm und sage warum du am handy gewesen bist, und das es dir wichtig ist das du (dein chef) einen guten eindruck von mir hast. Sage auch das es nicht mehr vorkommen würde.

Antwort
von MagicFCKBohne, 19

Mach dir keine all zu großen Gedanken und geb weiter dein bestes. Ich würde an deiner Stelle mal zu ihm hingehen, ihm die Situation schildern Einsicht zeigen und mich dann dafür entschuldigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community