Frage von KingJulien22, 23

Vom Besten Freund abhängig?

Hallo ich habe da ein Problem. Und zwar habe ich das gefühl das ich von meinem besten Freund anhängig bin. Besonders in der Schule. Letzte woche hatte er Praktikum und ich wusste in den Pausen nicht wohin. Bei uns grenzen 3 Schulen anneinander. Er geht auf die Hauptschule und ich auf die Realschule .Ich bin meistens mit meinen Klassenkameraden mitgegangen. Weil ich habe keine anderen Freunde zu denen ich hätte gehen können. Aber dort habe ich mich nicht so wohl gefühlt. Ich habe einfach nur da gestanden und nix getan. Noch nicht mal mit mit meinen Klassenkameraden unterhalten. Meine Klassenkameraden wundern sich warum ich nichts sage. Manchmal reden die über mich. Z.b sagen die Schau mal (...)an. Der steht einfach nur hier.Sag doch auch mal was. Manchmal Stellen mir die auch doofe fragen. Die ich nicht beantworten will. Ich laufe sonst in der Pause immer mit meinem Freund rum und rede viel mit ihm. Das problem ist ich bin generell sehr Schüchtern. Ich fühle mich ohne meinen Freund irgendwie alleine. Ich habe so das gefühl das ich mich davor Scheue mit anderen Zu reden oder Kontakt aufzunehmen. Ich grenze mich also irgendwie selber aus. Wisst ihr was ich vieleicht machen könnte ?

Antwort
von Selly1980, 11

Zunächst ist wichtig, ob du unzufrieden mit der Situation bist oder ob es dir eigentlich gut geht aber du das Gefühl hast, du wärst nicht in Ordnung. 

Wenn es dir an sich gut geht, lass die Leute reden. Es ist nicht zwingend erforderlich viele viele Freunde zu haben auch wenn man als junger Mensch glauben könnte es wäre so.

Wenn es dir mit der Situation schlecht geht und du dir mehr Freunde wünschst, dann versuche herauszufinden was dich bremst. Wovor hast du angst? Wenn du das weißt, übe diese Situationen. Über sie dort, wo sie dir nicht peinlich sein müssen und dann rate ich dir dazu, z.b. einem Verein oder vergleichbares beizutreten. Wo man dich noch nicht kennt und noch nicht voreingenommen ist.

Und... zu deinen Klassenkameraden... möchtest du überhaupt mit ihnen befreundet sein?  Wenn nicht, suche dir doch eine andere Beschäftigung z.b. mit nem Buch :-) 

Trotte ihnen nicht hinterher, das hast du nicht nötig.

Liebe Grüße von einer, die auch immer dachte zu wenig Freunde gehabt zu haben. Aber lieber einen Richtigen als 100 falsche

Antwort
von wonderwish, 9

Versuch einfach mal mitzureden. Am Anfang werden sie dich wahracheinlich sehr komisch anschauen. Aber das kommt dan schon. je mehr du es versuchst desto besser geht es. Sonst versuch vieleicht einfach mal sonst wo es auszuprobieren. Wo dich niemand kennt und es dir nicht so peinlich sein muss. Vieleicht kann dir dein Freund auch etwas helfen. Bei Fragen die du nicht beantworten möchtest gib doch einfach eine knappe kurze antwort. viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community