Frage von tooom98, 31

Vom 3er Split auf 2er?

Hallo Hobby Sportler und Fitnessfreaks Kurz vorab meine Fitnessgeschichte: Bin mit 16 ins Fitnessstudio. Bin mit einem Kollegen gegangen der deutlich weiter war als ich und hab mit ihm einen dreier Split gemacht. Bei ihm Erfolge, bei mir so gut wie keine. Nach 2 Monaten habe ich mich entschlossen ganzkörpertraining zu machen hab Fortschritte erzielt habe aber aus Eifer nach 2 Monaten wieder auf 3er Split umgestellt...Nun Seit dem ersten Tag im gym und heute sind circa 1 1/2 Jahre vergangen und ich habe Fortschritte erzielt aber nicht unbedingt so viel wie es nach so einer Zeit sein sollte. Brust und Rücken sind schwach..Arme stärker...Beine von Natur aus gut. Ich habe mich informiert und möchte jetzt auf einen 2er Split umstellen da auf mehreren Seiten dies empfehlon wird für Anfänger, Fortgeschrittene Und Profis. Ich will Unterkörper 1 mal die Woche machen und Oberkörper 2 mal die Woche. Unterkörper einmal nur weil ich noch in einem Verein bin und da gibts 2 mal die Woche Training. Findet ihr das ist eine gute Idee? Denn ich möchte endlich wieder Fortschritte erzielen und das scheint mir momentan der beste Weg Ich freue mich auf eure Antworten :) LG

Antwort
von Freshestmango, 16

Dass sich die Fortschritte nach längerem Trainieren (langfristig gesehen) langsamer
zeigen ist ganz normal.
Trotzdem ist so ein UK/OK-Split auch nicht verkehrt.
Im Grunde wollen ja alle lieber den Oberkörper trainieren als die Beine und den Bauch und solang du diese nur einmal weniger trainierst, kann man nicht von Vernachlässigung sprechen.
Die Antwort mit der Superkompensation zwar auch nicht, aber dafür müsstest du schließlich 6mal die Woche ins Training.

Antwort
von KaeseToast1337, 11

Ja klar kannst du das machen. Bei einem Splitt ist halt auch oft die frage wie viel Zeit habe ich bzw. wie oft gehe ich ins gym.

Antwort
von RoentgenXRay, 12

Wenn du nach der Leistungskurve gehst wird dein Training so nichts bringen. Demnach musst du eonen Muskel jeweils jeden zweiten Tag (also im Hoch der Überkompensation) trainieren. Sonst steigert sich die Überkompensation nicht oder nur schwach.

Antwort
von Kimmobb, 7

Wenn 2er Split, dann konsequent: 2x pro Woche OK; 2x UK. Verein hin oder her. Hast du übrigens gelesen, dass in Nord-Korea ein Mann erschossen wurde - er hatte keine Ausrede mehr um den Leg-Day wegzulassen.

Ansonsten könntest du auch mal nach WKM oder FEM googlen. Das wäre auch eine Alternative. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community