Frage von merkelmoreeeeee, 47

Vom 1.9er Durchschnitt auf 2.6er Durchschnitt abgerutscht?

Und zwar habe ich im letzten Schuljahr (8.Klasse) so gut wie nur 1 geschrieben..jetzt nur noch 3/2..ich weiß nicht was ich tun soll. Richtig mitarbeiten konnte ich auch nicht da ich immer hinten saß oder da wo die Lehrer mich nicht sehen (Jetzt sitz ich komplett hinten in der Ecke) ich will jetzt nicht sagen das meine schlechteren Noten an meinen Sitzplatz liegen aber vorstellen kann ich mir es schon..Ich lerne auch wirklich viel(Ich bin auch dementsprechend im jeden E- Kurs) so wie im letzten Schuljahr aber mit einer 1 wird es dann trotzdem nichts. Im letzten Schuljahr hatte ich auch relativ viel Glück mit den 1 auf den Zeugnis. In Computer und Gesellschaft hatte ich einen Freund der so gut wie alles konnte. Nur wegen ihn hatte ich auch die 1 Jetzt muss ich das alles alleine machen und stehe deswegen auch nur 3.. Kann mir irgendjemand helfen und sagen was ich im nöchsten Schuljahr besser machen kann?

Antwort
von sozialtusi, 24

Bleib dran. Klasse Neun ist halt heftig. Da meckern fast alle...

Antwort
von Hannah32, 30

Such dir ein besseren Sitzplatz wenn du redest im Unterricht lass lieber sein das Problem habe ich nämlich

Antwort
von junigloeckchen, 10

jeder hat einen 9. Klasse Durchhänger, das wird automatisch wieder besser 😊

Antwort
von 4Elemente, 18

Die Noten sind lediglich abhängig vom Fleiß.

Lass dich nicht ablenken oder vollquatschen von den anderen, pass auf und mache mit.

Das wird sich denn auch in deinen Noten widerspiegeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community