Frage von namrud, 50

Volvo XC90, Bremsdruckventil defekt?

Hallo liebe Community. Ich bin mit meinem Volvo XC90, T6, Baujahr 2004 am Verzweifeln. Undzwar habe ich folgendes Problem: Manchmal leuchten nach dem Start des Fahrzeugs die Kontrolleuchten für die Bremse und für ABS und bleiben während der ganzen Fahrt an. Ich hab bei einem Freund denn Fehlerspeicher auslesen lassen, da zeigte es ein Defekten Bremsdruckventil an (Da waren die Kontrolleuchten an). Da er denn Fehler nicht Löschen konnte bin ich am nächsten Tag zur Volvo-Werkstatt (da waren die leuchten nicht an) dort habe ich wieder denn Speicher auslesen lassen, die konnten aber keinen Fehler feststellen. Ich habe nun das halbe Internet durchsucht und weder ein Ersatzteil, noch einen Bericht über dieses Problem gefunden. Kann mir jemand hier weiterhelfen? Besten Dank für eure Antworten!

Antwort
von electrician, 24

Ist vielleicht Luft im Bremssystem bzw. die Bremsflüssigkeit gealtert, so dass sie ausgast? Denn dann kann kein optimaler Bremsdruck mehr aufgebaut werden. Durch "Pumpen" steigt der Bremsdruck zwar, lässt aber auch schnell wieder nach.

Ist die Bremsflüssigkeit in Ordnung und nichts offensichtlich undicht, so kann der Fehler am Bremskraftverstärker (z.B. defekter Unterdruckschlauch), dem Geber für die Signalleuchte oder an der auswertenden Elektronik liegen.

Es kann auch irgendwo ein Massefehler vorlegen, so dass die Messdaten verfälscht werden.

Aber ein guter Mechaniker weiß, wo er suchen muss. Vielleicht hast Du nur die falsche Werkstatt gewählt.

Kommentar von namrud ,

Vielen Dank für die Antwort.
Die Bremsflüssigkeit ist in Ordnung und es scheint auch nichts Undicht zu sein.

Ich werde das Fahrzeug bei einer anderen Werkstatt überprüfen lassen.

Kommentar von electrician ,

Scheint am sinnvollsten zu sein. Aber schlimmer als sporadisches Aufleuchten ist es, wenn Warnleuchten nicht funktionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community