Volvo v70 Tacho justieren ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du darfst den Tacho nicht justieren !

https://dejure.org/gesetze/StVG/22b.html

Zweck eines Wegstreckenzählers ist es, über
die tatsächliche Laufleistung eines Kraftfahrzeugs Auskunft
zu geben. Ein Verfälschen der Messung eines
Wegstreckenzählers liegt mithin vor, wenn die durch ihn
geleistete Aufzeichnung so verändert wird, dass sie nicht
über die tatsächliche Laufleistung des Kraftfahrzeugs
Auskunft gibt. Ein Verfälschen ist demgegenüber nicht
gegeben, wenn auf den Wegstreckenzähler zu Zwecken der
Reparatur, Justierung, Konvertierung oder Datenrestauration
eingewirkt wird, weil diese Handlungen auf die Gewährleistung
oder Wiederherstellung der ordnungsgemäßen Funktionsfähigkeit
des Wegstreckenzählers, also auf die Anzeige der
tatsächlichen Laufleistung des Kraftfahrzeugs, abzielen.



http://www.bverfg.de/entscheidungen/rk20060509_2bvr158905.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst nicht den Tacho justieren damit er eine richtige Geschwindigkeit anzeigt sondern den Kilometerzähler manipulieren dass er für dich bessere Werte anzeigt. Das ist Betrug.. Für das Alter aller anderen Teile ändert sich durch den Motortausch nichts und den Motortausch kannst sowieso nachweisen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu willst du dich und andere betrügen? Ein Auto besteht nicht nur aus Motor, sondern das meiste davon ist alles andere als der Motor!

Wichtig ist nur ab welcher Laufleistung des gesamten Autos das einen neuen oder einen Austauschmotor bekam. Wenn das entsprechend glaubwürdig vermerkt -z.B. der ausführenden Werkstatt- lässt sich die Laufleistung des neuen oder Austauschmotors ebenso ermitteln.

Du aber willst nicht nur dem Motor einen neuen Tachostand geben, sondern dem ganzen Auto. Das ist Betrug.

Übrigens in meinem Auto werkelt seit ein paar Jahren ein neuer Motor weil die Vertragswerkstatt etwas gemurkst hat. Der Tachostand wurde nicht verändert! Das Auto hat also genau diese Strecke auf dem symbolischen Buckel der der Tachostand ausweist. 

Per Kaufbeleg und Werkstattkosten mit Angaben dass da ein neuer Motor ab Kilometerstand am werkeln ist, reicht völlig. Warum also willst du es total anders haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den Tacho darfst du nicht justieren (lassen) das ist betrug! egal ob du es dem käufer des fahrzeuges sagst und selbst wenn du das fahrzeug nicht verkaufst, oder auch generell nicht vor hast es zu verkaufen ist es betrug.

mein persönlicher tipp: vermerke in einem zusatzblatt bei den fahrueugpapieren, dass ein austauschmotor hereingekommen ist, bei welchem Kilometerstand das passiert ist und wie viele Kilometer der Austuaschmotor zu diesem zeitpunkt bereits absolviert hat.

wenn du das hast machen lassen, dann kannst du dir auf der rechnung des werkstattmeisters diese werte vermerken lassen. es gibt eigendlich immer die möglichkeit, so etwas zu vermeerken und sei es handschriftlich...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst eine Antwort mit: "Das ist eine Straftat" oder Ähnliches. Die kann ich Dir nicht geben weil es nach meinem Kenntnisstand keine Straftat ist wenn der Km-Stand manipuliert wird. Es wird erst zu einer Straftat wenn mit dem manipuliertem Km-Stand ein Vorteil für sich erwirkt wird, also als klassisches Beispiel auf diese Weise ein Auto teurer verkauft wird als der durch seinen hohen Km-Stand wert wäre.

Natürlich macht Dir das ein Profi auch nicht ohne Bescheinigungen weil dies Beihilfe zu einer Straftat sein könnte, bzw dürfte der das auch nicht weil neben dem Motor schliesslich Getriebe, Antrieb, Fahrwerk, restliches Auto trotzdem diese Laufleistung hat.

Weshalb aber möchtest Du den Km-Stand verändern? Schreib doch in das Serviceheft dass bei Km: XX ein Tauschmotor mit Laufleistung XY Km eingebaut wurde. Damit lässt sich alles Weitere rechnen.

Vorsorglich weise ich darauf hin dass Du tatsächlich eine Straftat begehst wenn Du ein Tacho mit einer geringeren Km-Anzeige einbaust oder sonstwie die Km-Anzeige geringer fallen lässt und bei einem Fahrzeugverkauf behauptest dass dieser Km-Stand stimmt, auch wenn es bezüglich dem Motor stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will eine Antworten mit ,,Das ist eine Straftat..."

Die kannst Du haben:
Das ist eine Straftat !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine Straftat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung