Frage von CR4Ever, 95

Volvo Probefahrt mit 18 Jahren möglich?

Zurzeit wirbt Volvo ja damit, innerhalb kürzester Zeit eine kostenlose Probefahrt für jeden Interessenten zu veranlassen. Ich würde sehr gerne einen Volvo Probe fahren, da ich mir nächstes Jahr mein erstes eigenes Auto kaufe und Volvo in meiner engen Auswahl liegt. Doch werde ich mit 18 Jahren schlechte Chancen auf eine Probefahrt haben oder?

Antwort
von Rockuser, 53

Wenn Du vorhast, wirklich ein Auto zu kaufen, wird man dich auch Probefahren lassen. Natürlich nur mit Führerschein.

Antwort
von Schlauerfuchs, 57

Ja mit einem gültigen Führerschein ist das möglich ,kann sein ,dass der Verkäufer mitfahren od das 6 Monate Führerscheinbesitz verlangt werden , aber ansonsten wenn Du das Einstiegsmodell wählst ist es normalerweise kein Problem.

Kommentar von CR4Ever ,

Das heißt ich brauch auch einfach etwas Glück oder?
Meinen Führerschein hab ich bald seit einem Jahr und davor noch begleitend fahren

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Ja, od wenn die in der Werbung eine kostenlose Sevicenummer od Reservierungswebseite haben, dann kannst Du da direkt die Probefahrt buchen und der Händler in Deiner Nähe wird dann benachrichtigt. 

Od Du ruft den Händler Deiner Wahl an und sagst ,dass Du nächstes Jahr ein Auto kaufen möchtest und Volvo in Deiner engeren Wahl ist und Du gerne an der Probefahraktion teilnehmen möchtest.

Viel Erfolg.

Ich weiss nir wie es Mercedes macht bei Probefahrten , die lassen junge Fahrer eine A od C Klasse auch Probefahren ,nur bei Prämiumfahzeugen wie SL und Co lassen sie unter 21 bzw. 25 niemand fahnen. 

Denn Händler haben ja ein Interesse Neukunden zu gewinnen ,so denke ich, dass Volvo es ähnlich handhabt ,wenn Du ein Einstiegsmodell und nicht ein Prämiummodel für die Probefahrt auswählst.

Antwort
von PrinzEugen3, 60

Versuch es doch einfach. Du bist 18 und hast einen Führerschein. Und die werben ja mit kostenloser Probefahrt. Die müssen ihre Fahrzeuge wie jeder auch versichern.

Lehnen sie deine Probefahrt ab, bedanke dich bei Ihnen und sage Ihnen, dass ihr Autohaus für einen Kauf nächstes Jahr garantiert nicht in Frage kommt (vielleicht nie mehr - sie haben kaufmännisch tüchig einen potentiellen Kunden verloren - genieße das lange Gesicht des Händlers !!)

zwei Tips:

die Probefahrt oder so ein blöder Imbiss dort ist ein reiner Absatztrick für ein teures Auto, bedenke das.

Als Fahranfänger solltest du ins Kalkül ziehen einen Gebrauchten (günstigen) mit zwei Jahren TÜV zu kaufen, erstens ist der billiger und zweitens ärgert dich eine Beule oder ein Kratzer nicht.

Mein Ratschlag ist kostenlos, die im Autohaus sehen nur ihren Vorteil.

Kommentar von CR4Ever ,

Danke für deine Antwort.
Ja ich hab sowieso an einen Gebrauchtwagen gedacht :)

Antwort
von jbinfo, 35

Rufe deinen Volvo-Vertragshändler in der Nähe an und frage nach. Nicht über www.volvocars.com gehen und auch nicht von windigen Probefahrtportalen einlullen lassen. Jeder Vertragshändler, jeder Marke bietet direkt Probefahrten an. Das ist nichts besonderes. Ob der Händler dich mit 18 Jahren alleine fahren lässt, ist seine persönliche Entscheidung.

Antwort
von Papassohnnemann, 45

Alle Autohäuser bieten Probefahrten an. Mehr wie abgewiesen werden kann man nicht. 

Kommentar von Papassohnnemann ,

Mein Motorrad Händler verleiht für kleines Geld stundenweise. Da braucht man nicht betteln und kriegt beim Kauf das Geld erstattet. Das wer mal Werbung für ein Autohaus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten