Frage von ChantyBoss, 55

Volumen cm3 = mL Warum?

Wieso kann ich die Einheit von Volumen anstelle von cm3 auch mL schreiben?

Antwort
von IMThomas, 36

Vor längst vergangenen Zeiten war die Definition für das Milliliter eine andere. Unter 1 ml verstand man das Volumen, welches 1 g Wasser bei der Temperatur (3,983°C) seiner höchsten Dichte (0,99997495 g/cm³) einnimmt. Damit waren damals 1 ml = 1,000025 cm³

https://de.wikipedia.org/wiki/Liter#Geschichte


Antwort
von D3rschr4nk, 43

Weil eiin cm3 ein ml entsprechend es ist einfach nur eine andere Einheit

Antwort
von kindgottes92, 37

Weil ein ml per Definition ein cm^3 ist. Genau wie ein Liter ein dm^3 ist.

Kommentar von JTKirk2000 ,

Exakt und schließlich ist 10^3 ja auch 1000.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 5

1000 c,^3 = 1 l

1 cm^3 = 1/1000 l 

1/1000 = mili = m

1 cm^3 = 1/1000 l = 1 ml

Antwort
von Geograph, 6
Antwort
von Kefflon, 17

Liter = 1dm³ oder 1000cm³ (mililiter bedeutet tausendster Liter) Also ist ein mL der tausendste Teil von einem Liter.

hoffentlich ist es verständlich.

Ansonsten noch mal Grundlagen zum Umrechnen

1m = 10dm = 100cm = 1000mm (x10)

1m² = 100dm² =10.000cm² =1.000.000mm² (x100)

1m³ = 1.000dm³ =1.000.000cm³ =1.000.000.000 mm³ (x1.000)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten