Vollzeitjob (freigestellt) + Teilzeitjob möglich, falls ja mit welchen finanziellen und arbeitsrechtlichen Folgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles möglich. Steuerklasse wäre aber die VI mit den höchsten Abzügen. Damit wirst du auf jeden Fall abgabepflichtig was die Einkommensteuererklärung angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern der Aufhebungsvertrag oder der ursprüngliche Arbeitsvertrag keine Regelungen enthalten, nach denen eine Nebenbeschäftigung generell untersagt oder zustimmungspflichtig oder explizit während der Freistellung untersagt ist oder nur unter Anrechnung des anderweitigen Arbeitsverdienstes möglich ist, stehen der Nebenbeschäftigung keine Gründe entgegen.

Wie bereits von Kevin1905 ausgeführt, wird Lohnsteuer nach Steuerklasse 6 berechnet und es besteht SV-Pflicht in allen Versicherungszweigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?