Frage von DerBoss042, 147

Vollmacht Sorgerecht?

Hallo ihr Lieben,

Die Bewerbungen auf die Schulen ging los Und wie jeder Schüler Bewerb ich mich auf die Weiterführende Schule Aber ich hab ein Problem :

Meine Eltern sind Geschieden ich Lebe bei meinem Vater Und Meine Mutter Lebt im Ausland weil sie dort Arbeitet

Auf dem Anmeldebogen sollte ich Angeben ob beide Eltern das Sorgerecht haben oder Alleinerziehende sind.

Es ist so mein Vater Erzieht mich momentan aber das Sorgerecht ist bei meiner Mutter. Ich kann auch nicht 4000 km wegen einer Unterschrift Reisen

Sie hat aber davor eine Handschriftliche Bevollmächtigung für diese da gelassen würde dies als Nachweis reichen ..... ?

Antwort
von TimmyEF, 107

Ich glaube es reicht wenn Du lediglich angibst das das Sorgerecht bei beiden Eltern liegt. Nachweise sind nur auf Verlangen vorzulegen. Das greift auch ziemlich in die Privatsphäre von Dir ein.

Kommentar von DerBoss042 ,

wenn ich beie Angebe Brauch ich die Unterschrift da steht auch das ich Nachweis beilegen sollte.

Kommentar von Bitterkraut ,

Daß ein Nachweis für die Sorgeberechtigung verlangt wird, ist völlig normal, hat nix mit Eingriff in die Privatspäre zu tun. Die Schule muß ja wissen, wer für das Kind und Entscheidungen zuständig und berechtigt ist.

Expertenantwort
von imager761, Community-Experte für Recht, 66

In der Regel haben Eltern das gemeinsame Sorgerecht, einer das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Das berechtigt deinen Vater, alltägliche Entscheidungen allein zu treffen, erhebliche hingegen nur gemeinsam mit deiner Mutter.

Medizinische Entscheidungen, Urlaube oder die Wahl deiner Ausbildung wäre so eine konsensfähige Entscheidung der gesetzlichen Vertreter, die beide tragen müssen.

Also bist du erstens zu wahrheitsgemäßer Angabe des vmtl. gemeinsamen Sorgerechts verpflichtet, da dein Vater eben nicht "alleinerziehend" i. S. d. Gesetzes ist und zweitens zur Vorlage auch ihrer Zustimmung, solltest du an dieser Schule angenommen werden.

DHL-Express versendet Original-Dokumente von jedem Punkt der Erde innerhalb von 72 Stunden, vorläufige Faxe und E-Mail-Anhänge erreichen das Schulsekretariat in Sekunden, das sollte also dein geringstes Problem sein.

G imager761


Antwort
von maja11111, 64

mach dir keine gedanken, die gesamten angelegenheiten wie bewerbungen und anmeldebögen macht dein vater für dich. gib ihm das und er füllt es aus und kümmert sich um die angelegenheiten mit deiner mutter. dein vater wird wissen was er einreichen muss. damit musst du dir den kopf nicht beschweren.

wenn eine vollmacht mit kopie ausweis vorliegt, dann genügt das natürlich.

Antwort
von Bitterkraut, 56

Vermutlich reicht die Vollmacht.

Abgesehen davon gibts ja sowas wie Luftpost, das ist billiger, als selber reisen, schon mal von "Brief" gehört? Ich weiß, das ist sehr oldscool, aber vieleicht googelst du das ja Wort mal.

Kommentar von DerBoss042 ,

ja es gibt sowas ich kann aber nicht 1 Monat auf den Brief warten

Kommentar von Bitterkraut ,

Da haben deine Eltern ganz schön Mist gebaut. Deine Mutter sollte umgehend das Sorgerecht für die Zeit ihres Auslandsaufenthaltes ablegen, wenn sie es für so wichtige Sachen nicht auüben kann oder will. Die Sache mit der Schule soll dein Vater regeln.

Antwort
von DerBoss042, 49

Da steht aber bitte Nachweis beilegen

Antwort
von Menuett, 28

Ist völlig ausreichend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten