vollkornnudeln machen dick?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es ist egal. der kohlenhydratgehalt von vollkornnudeln ist auf 100g nudelgewicht vielleicht 2g niedriger.

aber die vollkornnudeln haben mehr ballaststoffe und halten daher etwas besser satt.

eigentlich würde ich gern eine gegenfrage stellen:

hast du mit deiner diät schon was abgenommen?

wenn ja - dann mach so weiter. ohne selbstdisziplin geht es nicht. und - du bist mit deinem gelüst der typische joho typ. bei der reduktionsdiät geht es in erster linie um eine lanffristige ernährungsumstellung. und wenn das für dich jetzt schon eintönig ist, kannst du es mit der diät auch ganz lassen. allerdings hätte ich für dich noch zwei variationstipps für dein abendessen.

du könntest ja am abend auch mal gedünstetes gemüse mit geflügel (hähnchenbrust, putensteak) essen.

oder kauf dir im reformhaus sogenanntes eiweissbrot und mach dir ein schönes putenbrust- oder thunfischsandwich zum abendessen.

du musst einfach nur darauf achten, dass es nicht eintönig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shirina11
01.07.2016, 18:23

Das ist alles etwas relativ : vom Gewicht bin vielleicht um ein halbes Kilo runter, aber das ist auch nicht wirklich Vergleichbar da ich zudem ziemlich viel trainiere (Krafttraining ) von daher hab ich auch schon einiges an Muskeln im Beine-po Bereich . Aber (was jetzt natürlich auch Einbildung sein kann :/) sehe ich äußerlich ein wenig . 

0

Vollkornnudeln enthalten sehr viel mehr Ballaststoffe, was viel besser sättigt und für den Darm sehr gesund ist. Außerdem enthalten sie viel mehr Vitalstoffe.

Weiße Nudeln sind nichts weiter als "tote Kalorien" - liefern also Energie ohne Wertvolles, was der Stoffwechsel und der Körper braucht, um gesund zu bleiben.

Dick macht übrigens alles, was über den Energieverbrauch hinaus zu sich genommen wird, egal was es ist. Mit kalorienreichen Nahrungsmitteln hat man allerdings sehr schnell die Grenze des täglichen Energiebedarfs erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
01.07.2016, 18:20

nudeln haben generell nicht viel ballaststoffe. auch vollkornnudeln nicht.

dazu müsste man schon auf buchweizen ausweichen.

0

Ich würde auf eine Diät verzichten und lieber eine Ernährungsumstellung machen. Du nimmst ab und wirst auch satt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shirina11
01.07.2016, 18:19

Aber eine Ernährungsumstellung ist ja viel langwieriger. In 2 Einhalb Wochen bin ich schon im Urlaub und bis dahin möchte ich wenigstens einen Flachen Bauch und schlanke Taille, was laut meiner Freundin mit einer Diät besser klappen solle

0

besser die Vollkornnudeln, die machen nämlich länger satt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shirina11
01.07.2016, 18:16

Was mir in diesem Fall kaum was bringt bin appetitsesserin also esse ich eh ne halbe Stunde was egal ob ich satt bin oder nicht

0

Was möchtest Du wissen?