Vollkaskoschaden jetzt melden oder erst im neuem Jahr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

schadenfälle sind zudem innerhalb von 48 stunden zu melden mit ausnahme auch 72 stunden, alles andere kann den versicherungsschutz ausfallen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da du ja den schadenzeitpunkt angeben musst, kann (und das machen die meisten) die versicherung einen nachbetrag verlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maßgeblich ist das Datum an dem der schaden passiert ist und da musst du schon bei der Wahrheit bleiben. Insofern erübrigt sich deine Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dangersciolism
19.12.2011, 10:57

Dieser Antwort schließe ich mich an.

0

Es gibt Fristen, wann man einen Schaden melden muss, sonst wird vielleicht nicht gezahlt.

Also stellt sich die Frage gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schäden müssen innerhalb 8 Tagen gemeldet werden. Also erübrigt sich deine Frage wohl schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Schaden musst Du laut Bestimmungen sofort melden.

Die Versicherung erhöht sich im Folgejahr der Abrechnung. Heißt: Du bekommst Dein Geld vielleicht im Februar oder März - wenn es schnell und komplikationslos geht. Also Wirst Du im Januar 2013 erstals die höhere Prämie zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?