Volljährigkeit Entziehung, geht das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Laisas,

Nein, Deine Eltern können das ganz sicher nicht. Zum Glück.

Etwas anderes ist möglich: Wenn bestimmte Vorraussetzungen gegeben isind, z.B. dass Du aus irgendwelchen Gründen nicht in der Lage wärst, Dein Leben selbstbestimmt zu führen, könnte ein Gericht einen Vormund für Dich bestimmen. Aber das kann nur ein Gericht, und das entscheidet nur, nachdem es unabhängige Gutachter gehört hat.

Also lass sie einfach labern. Aber wenn sie zu lästig werden, geh zum Jugendamtz und lass Dich beraten, ob sie verpflichtet sind unter bestimmten Umständen für Deinen Unterhalt zu sorgen und ob die Situation so belastend ist, dass Du ausziehen kannst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barney123
19.11.2016, 15:09

Danke für den Stern

0

Geht nicht. Wenn du dich selbst gefährdest, dann können sie zum Beispiel eine Gesundheitsfürsorge beantragen. Geht vor Gericht und dann wird entschieden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Eltern können dir die Volljährigkeit nicht "entziehen", sie könnten allerdings versuchen einen Betreuer über ein Gericht bestellen zu lassen, hierzu würde das Betreuungsrecht bemüht werden. Ich zitiere mal aus dem Vorwort der Broschüre "Betreuungsrecht":



[...] Das Betreuungsrecht dient dem Schutz und der Un-
terstützung erwachsener Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geis- tigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegen- heiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können und deshalb auf die Hilfe anderer angewie- sen sind. [...]


Hieran kann man schon sehr deutlich ablesen wie schwerwiegend die Gründe sein müssen um tatsächlich in ein Betreuungsverhältnis zu kommen. Gegen deinen Willen ist das ein äußerst schwieriges Unterfangen sofern da keine ärztlichen Bescheinigungen vorliegen, sofern das jedoch versucht wird ist es für dich absolut wichtig das du bei jeder sich bietenden Gelegenheit erklärst das du das nicht willst.

Hier noch der Link zur Broschüre falls du selbst nachlesen möchtest:
https://www.bmjv.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Betreuungsrecht.pdf?__blob=publicationFile&v=19

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist volljährig und das bleibt auch so. Allerdings musst du dich wie vorher auch an die Regeln halten wenn du noch bei ihnen wohnst. Zieh aus, dann kannst du tun und lassen was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nicht so wirklich. Nur wenn du ernsthaft nicht für dich entscheiden kannst und z.b. geistig behindert wärst.

Natürlich musst du dich wenn du in ihrem haushalt lebst an gewisse grundregeln halten.

Das was sie aber tun könnten wäre dich aus dem haus zu schmeissen. Finanziell müssten sie dich aber trotzdem unterstützen sofern du deine erste ausbildung noch nicht abgeschlossen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welchem Grund sollten sie das tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laisas98
16.11.2016, 17:36

Das würde ich auch gerne wissen, aber habe gerade ein das Gespräch von meinen eltern mitgekriegt, weil ich ja jedes Wochenende feiern gehe und ich angeblich meine Geschwister gefährden würde,  obwohl wir ein gutes Verhältnis haben.

0

Nein, das geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung