Volleyballschuhe, Mizuno oder Asics UMFRAGE?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Asics 66%
Mizuno 33%

3 Antworten

Also den Sensei und den Volley Elite in einem Atemzug zu nennen, ist ob der unterschiedlichen Auslegung der beiden Modelle schon merkwürdig... Aber wie auch immer: Qualitativ sind die Topmodelle von Mizuno gleichwertig, der Preis macht auch keinen großen Unterschied, Optik ist Geschmackssache... es ist eine reine Gefühlssache, die Asics sind in den Läden deutlich besser zu kriegen, im Internet kein Unterschied. Das Dämpfungskonzept ist ein komplett anderes, aber das halte ich eher für eine Glaubensfrage.

Wenn du mehr als ein oder zwei mal pro Woche trainierst könnte es aber auch zum Austrocknen der Schuhe sinnvoll sein, mindestens zwei Paar zu haben, damit die länger halten. Da die Passformen der Hersteller etwas unterschiedlich sind würde ich gerade bei häufigem Training unterschiedliche Hersteller empfehlen - und dann einen Ascis und einen Mizuno wählen um die Belastung der Füße zu variieren. Dann weißt du auch bald, welcher Schuh dir besser passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thadeus123
20.11.2015, 22:39

Was ist daran merkwürdig ?

0
Mizuno

Ich kann Mizuno sehr empfehlen! Hatte vorher eher "billige" von Asics und diese waren natürlich auch bequem und ich mochte sie sehr, bis sie zu klein waren. Dann hatte ich das erste mal hochwertigere Schuhe von Mizuno, man merkt wirklich einen totalen unterschied zu meinen alten.. Die Passform ist viel besser, die Federung und generell die Belüftung. Sehr zu empfehlen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Asics

Ich habe diese: 

http://www.preis.de/produkte/Asics-Gel-Volley-Elite-2/2837940.html

Anfangs hatte ich etwas bedenken, weil es ja ein Herrenschuh ist und ich wirklich schmale Füße habe. Aber sie passen perfekt! Ich hatte davor auch welche von Asics, ich bin zu 100% zufrieden.

LG Lulu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung