Frage von LionelMessi555, 32

Voller USB Stick ohne Dateien?

Ich habe ein Problem und zwar wollte ich letztens was auf meinen USB Stick laden aber es hat nicht geklappt. Da stand dass der Speicherplatz voll sei obwohl nix drauf war. Als ich den Stick am Fernseher anschloss, sah ich dass sehr viele Dateien auf dem Stick waren. Wie kann ich es so machen dass die Dateien auch auf dem Mac (habe einen Mac) angezeigt werden, damit ich sie löschen kann?

Antwort
von vaplos, 23

Evtl. haben die Dateien die Eigenschaft, dass sie versteckt sind. Geh mal unter die Einstellungen und aktiviere, dass du die versteckten Ordner auch sehen kannst.

Antwort
von DaMenzel, 17

Wenn Dir die Daten auf dem Stick ohnehin egal sind, warum formatierst Du ihn dann nicht einfach neu?

Kommentar von LionelMessi555 ,

Nein, da sind noch wichtige Dateien von meinem Cousin drauf, deswegen kann ich sie nicht löschen

Kommentar von DaMenzel ,

Leider bin ich im Umgang mit MACs eine Null. Deswegen kann ich Dir nur das hier zur Hand geben und hoffen dass Du damit Erfolg hast:

http://praxistipps.chip.de/mac-os-x-versteckte-dateien-und-ordner-anzeigen_18380

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community