Frage von chrigu123, 14

Voller 13ter Monatslohn?

Ich habe vor 4. Monaten eine Lehre begonnen. Im Vertrag steht das ich einen 13ten Monatslohn bekomme. Ich wohne übrigens in der Schweiz, darum zählen deutsche Gesetze nicht. Da ich erst 4 Monate arbeite, ist nun meine Frage, ob ich den vollen Lohn bekomme oder nur 4/12 des Lohnes?

Antwort
von Othetaler, 7

Wie das bei dir konkret geregelt ist, sollte in deinem Arbeitsvertrag bzw. in dem entsprechenden Tarifvertrag stehen. Ich denke, dass kann in der Schweiz (ähnlich wie in Deutschland) sehr unterschiedlich sein.

In deinem Fall als Neuling mit nur vier Monaten im Betrieb kann es sein, dass du keinen Anspruch hast oder eben einen anteiligen.

Vielleicht hilft dir das hier weiter: https://www.weka.ch/themen/personal/lohn-und-gehalt/variable-verguetung/article/...

Antwort
von UweKeim, 11

Ich denke das ist so. Anspruch hättest du in diesem Fall nur auf 4/12 von deinem monatlichem Gehalt. Das Unternehmen kann allerdings trotzdem ein volles Gehalt zahlen.

Ich würde es einfach auf mich zukommen lassen. Und mich über das freuen was ich extra bekomme.

Falls du dringend eine Antwort brauchst, rate ich dir, dich im Unternehmen zu erkundigen :)

Antwort
von MrMiles, 13

Normal bezieht sich das 13te Gehalt auf ein Jahr. Das Jahr muss allerdings nicht im Januar beginnen.

Bei dir beginnt das Jahr im Oktober und endet im Oktober. So gesehen bekommst du also eine "Vorauszahlung".

Kommentar von MrMiles ,

Es wird immer die Dauer des Beschäftigungsverhältnis berücksichtigt.

Wenn er eine 3 jährige Lehre macht, dann hat er auch Anspruch auf 3x das 13te Gehalt.

Wann der Vertrag beginnt und endet ist dabei nicht relevant, solange die Arbeitszeit die gleiche ist.

Würde er jetzt nur 75% der Arbeitszeit arbeiten, dann würde er auch nur 75% des 13ten Gehaltes bekommen.  

Antwort
von Healzlolrofl, 12

Hoi

vermuetlech wirsch nur 4/12 becho. Macht ja au Sinn.

Aber genaueres wirsch vo dim Arbetgeber erfahre.

Chasch ja vermuetlech eifach bim HR ahlüte und nochefröge. :)

Liebi Grüess vo Züri
Healz

Kommentar von MrMiles ,

Nein macht keinen Sinn.

Es wird nicht die Zeit berücksichtigt die man schon gearbeitet hat, Sonden die vertraglich festgelegte Dauer des Beschäftigungsverhältnis.

Wenn er also mind. Ein Jahr arbeitet, bekommt er auch für 1 Jahr alle Gehälter, nicht nur anteilig.

Kommentar von Healzlolrofl ,

Hast wohl keine Ahnung von der Schweiz. Bitte dann auch die Klappe halten. Ciaooo.

Antwort
von Nico63AMG, 14

Einfach mal bei der Buchhaltung / Personalabteilung nachfragen. Das ist von Firma zu Firma unterschiedlich.
-N

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten