Frage von Rocxey, 31

Vollen VRAM benutzen wie geht das ?

Hey. Ich hab ein Acer Aspire Switch 10 und bin damit sehr unzufrieden da nur 32mb des VRAMs (Video Ram) genutzt werden anstatt die 977,7 mb . Kann mir wer da helfen?

Antwort
von IXXIac, 28

Hallo

das Teil hat überhaupt keinen "VRAM" sondern teilt 32MB vom RAM der Grafikkarte zu (Shared Memory). 32MByte Videospeicher ist genug für DirextX 11 oder HDMI mit 5.1 Audio.

Zudem reichen für Full HD und 36Bit Farbtiefe ja 4MB RAM im Bustakt des TFT (300MB/Sek). Mit 32MB im Systemtakt des RAM Bus und 64Bit Addressierung kann man 8GB/Sek also das 26 fache durchsetzen. (Bei 50 und 100 Hz sind es 200MB/Sek und 6,5 GB/Sek)

Damit dürfte auch CAD oder DTP und andere Officeanwendungen sowie die meisten Spiele für DirectX 10/11 laufen. Aktuelles X12 Game wird wohl eher nicht sauber laufen dazu fehlt schon Rechenpower des Athom und RAM.

Shared Memory kann man meist im BIOS einstellen aber es frisst halt im Gegenzug Rechenleistung vom Prozessor.

1GB RAM ist ein "bischen" wenig für Windoofe. Ansonsten hilft Benchmarken um die optimale Videospeichergrösse rauszufinden

Antwort
von compu60, 31

Steht eigentlich dabei. 32GB sind der Grafikkarte zugewiesen, 977mb wäre möglich, wenn genügend Arbeitspeicher eingebaut wäre. Die eingebauten 2GB Ram reichen dafür anscheinend nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community