Frage von kevincallies 21.03.2010

Voliere im Garten bauen, aber wie Groß???

  • Antwort von Hordenwolf 25.12.2010

    Das kommt ganz auf deine Wohnsituation an. Ob die Nachbarn etwas dagegen haben würde ich einfach durch Fragen in Erfahrung bringen. Theoretisch darfst du in DEINEM Garten bauen und machen was du willst, solange du gegen keine Vorschriften verstößt und/oder Lärm- und Schmutzbelästigung davon ausgeht. Bei einer Zuchtschar von 50 Kanarienvögeln oder mehr kann es mitunter schon laut werden. Daher würde ich dringend empfehlen die Nachbarn zu fragen und/oder dich mal bei einem Anwalt zu informieren wie es rechtlich aussieht.

    Wie groß die Voliere ist, hängt von der Vogelart und der -anzahl ab. Auf jeden Fall sollte die Voliere sowohl aus einem Außenbereich als auch aus einem (beheizbaren) Innenteil bestehen, um die Tiere im Winter vor Frost zu schützen. Du brauchst eine doppelte Tür, damit kein Vogel versehentlich entwischt, ca. 50 cm breit rund um die Voliere Draht im Boden, damit sich Marder, Ratten & Co nicht durch graben können, wenn möglich doppeltes Gitter mit etwa 2 cm Abstand zueinander, damit Kontakt zu Katzen und Wildvögeln nicht möglich ist (Verletzungen, Krankheiten etc.), Windschutz an einer Seite, Sonnenschutz/Regenschutz (teils überdachter Außenbereich) usw.

    Es gibt im Internet und in der Literatur viele Beispiele guter Volieren, Bauanleitungen und Bautipps.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!