Frage von Hofi96, 37

VoIP für zuhause?

Hallo zusammen, kann man sein Telefon zuhause eigentlich einfach auf VoIP umstellen? Als großen Vorteil würde ich hierbei die Geldeinsparung sehen, weil ich dann ja keinen "normalen" Telefonanschluss mehr brauche und den nicht mehr zahlen muss.

Geht das? Falls zusätzliche Hardware oder ähnliches benötigt wir: Was kostet mich das?

Danke schon mal im Voraus!

Antwort
von asdundab, 8

Da wirst du nicht viel sparen. Du bekommst im DSL sowiso nur Tarife mit 16 MBit/s ohne Telefonie, und dann sparst du dort auch nur 5 € pro Monat, und soviel wird der VoIP Anschluss auch in etwa kosten.

Aber du kannst natürlich z.B. in deinem Router die Zugangsdaten beliebiger VoIP Anbieter eintragen, Telefone an den Router anschließen, und über diese telefonieren.

Antwort
von funcky49, 13

VoIP für Zuhause ist ja bereits der aktuelle Standard.

Jede Woche stellt z.B. die Telekom 60.000 DSL-Anschlüsse auf den sog. All-IP-Anschluss um, damit läuft die Telefonie nicht mehr über eine digitale Leitung (ISDN oder analog), sondern die Sprache wird wie jede andere Computerkommunikation über das Internet-Protokoll, also über Datenpakete, übermittelt.

Bei einem All-IP-Anschluss  kanst Du prinzipiell weiterhin alle bisherigenTelefontypen nutzen - analog, ISDN, selbst alte Wählscheibentelefone (mit Konverter), sofern der Router mit Telefoniefunktion entspr. Anschlüsse hat - der Router setzt die Sprache dann entspr. um. Auch eine ISDN-Telefonanlage kannst Du problemlos weiter betreiben.

Die aktuellen All-IP-Tarife beinhalten i.d.R. immer auch eine Telefonflat, die gibt es sozusagen obendrauf. Tarife ohne Telefonflat sind eher selten und u.U. aber sogar teurer als die Kombitarife Internet+Telefonie.

Du kannst aber auch mit Deinem alten DSL-Anschluss jetzt schon VoIP nutzen.  Dazu brauchst Du nur ein beliebiges SIP-Telefon, das an den LAN-Port des Routers angeschlossen wird und dann kannst Du über ein SIP-Konto (dass Du Dir bei einem SIP-Provider einrichten musst) telefonieren - auch völlig standortunabhängig in der ganzen Welt.

Antwort
von RTB2012, 32

Telekom stellt aktuell komplett auf voip um.

Hab deren hybridrouter: von 2500er leitung steigerung auf 15.000...download

Kommentar von Hofi96 ,

Zahlst du jetzt trotzdem noch separat für eine Telefonverbindung?

Kommentar von RTB2012 ,

Ja. Knapp 50.- Euro. Jetzt verstehe ich, Du willst nur noch den Internetanschluss nutzen. Ohne eine Telefonleitung...das müsste mit einem voip router gehen. Denke ich mal. Vielleicht antworten noch user.

Kommentar von Hofi96 ,

War nur so ne spontane Schnapsidee von mir. Ist jetzt nichts was unbedingt muss, aber intressieren würde es mich auf jeden Fall.

Danke für deine Antwort ;)

Kommentar von RTB2012 ,

Gerne..ich glaub, das geht und man spart einiges. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten