Vogelspinnenhaltung, Anfängertipps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich halte ebenfalls Vogelspinnen, allerdings nicht diese Art. Es gibt Greifer und große Pinzetten im Zoofachhandel, um Gegenstände ins Terrarium einzubringen oder zu entfernen.

Die Spinne nicht stören, Netze nicht kaputt machen und nur Futter- und Häutungsreste entfernen.

Das Terrarium muß eigentlich nicht gesäubert werden, es sei denn die Spinne kotet an die Scheiben.

Lerne erstmal vorsichtig den Charakter und Bewegungstonus der Spinne kennen, das ist nämlich nicht artabhängig, sondern individuell. Meist flüchten sie bei Störungen - aber ich habe ein Exemplar einer brachypelma vagans, die als friedlich beschrieben wird, die bei jeglichem Eindringen ins Terrarium sofort vorne an der Scheibe hängt und recht aggressiv ist.

Achte vor allem auf die für diese Art richtige Tag- und Nachttemperatur, sowie die Luftfeuchtigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TorDerSchatten
16.12.2015, 11:02

Trocken gehalten,Klima wechsel einhalten, Temperatur 23°-25°C, Luftfeuchtigkeit 60-75%, Einrichtung Unterschlupfmöglichkeiten, Steine, Wurzeln,
Terrariengroesse (Dauerhaltung) 30x30x30 cm spinnt den Höhleneingang und die Umgebung zu.

arachnophilia.de

0

Also erstmal, das Netz wird keinesfalls weggemacht! In der Natur steht auch keiner da und macht es weg!Das Terra reinigen "Weiße Asseln" für dich. Also musst du da drinnen nichts aufräumen. Wieder das Beispiel, was in der Natur nicht ist, ist auch nicht im Terra.Ich habe 9 VS, am besten suchst du mal nach der Art und der Temperatur und Luftfeuchte. Die Temperatur sollte (wenn sie nicht verpaart ist, was ich mal nicht annehme) 20°+ betragen, also nicht unter 20° betragen.Jetzt zu dem Wasser; Wenn du keine Stirmi oder Blondi hast (hast du ja nicht) wird deine VS nicht so Agressiv reagieren! Zudem wechsle ich das Wasser nicht täglich, da sich dort die Weißen Asseln gut vermehren und meine Spinnen beim besprühen von der Wand trinken.

Aber bitte nicht zu feucht halten! Denn VS können Schimmeln!

Zum Umsetzen, pack eine Heimchenschale über die Spinne und bewege sie auf den Deckel der Dose. So kannst du das Tier relativ Stressarm umsetzen.Ich hoffe ich konnte dir helfen!Lg Chrissi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung