Frage von Frage76mal6, 51

Wie kann ich das Vogelnest sichern?

Hallo,

vor ein paar Jahren haben bei uns Vögel gebrütet und zwar immer an den gleichen Stellen, in der Rosenhecke und in der Regenrinne. Das Problem war, dass immer wieder tote Küken auf dem Boden gelegen sind und zwar fast jeden Tag bis das Nest jeweils leer, bzw. verlassen war, außerdem stelle ich mir so ein Nest in der Regenrinne bei Regen auch recht ungemütlich vor. Die letztem Jahre haben wir werde Nester noch tote Küken gefunden, aber jetzt ist schon wieder so eine recht dichte Pflanzenstruktur in der Rosenhecke und ein paar Spatzen fliegen regelmäßig rein und raus.

Mein frage ist nun, wie kann ich das Nest sicher, ohne dass die Eltern es verstoßen?

Antwort
von Aleqasina, 36

In der Regenrinne kann es zu zu starker Nässe bei Regen, aber bei Sonneneinstrahlung auch zu Überhitzung kommen. Das könnte evtl. die Brutausfälle begünstigen.

Biete in der Nähe eine alternative Nistmöglichkeit (Nistkasten) für die Vogelart an.

Bei der Rosenhecke kannst du auf den Instinkt der Vögel vertrauen und brauchst eigentlich nichts zu machen, wenn Störungen durch Menschen, Katzen usw. nicht zu häufig sind. Sonst auch dort an geschützter Stelle Nistkästen aufhängen.

Ein gewisser Verlust bei den Bruten ist aber normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten