Frage von Ratefuchs, 57

Vogelgezwitscher - Warum?

Moin!
Jeden Morgen weckt mich wildes Vogelgezwitscher vor meinem Fenster. Finde das auch nicht so schlimm, nur stellen sich mir dabei einige Fragen:
Was erzählen sich diese Vögel jeden Morgen so lautstark?
Kommunizieren sie tatsächlich miteinander oder lärmt jeder Vogel nur für sich?
Und warum ist es gerade Morgens besonders viel und laut?
Gibt es da eine biologische/zoologische Antwort?
Über ernstgemeinte Antworten freue ich mich!

Antwort
von chog77, 44

Der Vogelgesang dient nur indirekt der Kommunikation - vielmehr dient er der Revierabgrenzung, der Selbstdarstellung und somit bei manchen Arten der Balz.

http://www.duda.news/serie/singen-fuer-die-vogel-weibchen/

Antwort
von voayager, 14

Alles Maßgebliche wurde bereits genannt, bleibt noch der Hinweis, dass  bei einigen Vogelarten die Männchen auch abends singen.


Antwort
von zahlenguide, 37

es sind männliche Vögel, die durch dominantes Verhalten versuchen weibliche Vögel auf sich aufmerksam zu machen; leise wäre da schlecht

Antwort
von Bitterkraut, 26

Die erzählen sich nix, die grenzen ihre Reviere ab.

Antwort
von MarliesMarina12, 22

Vögel zwitschern immer morgens wenn es hell wird und im Sommer besonders viel vermutlich weil sie sich freuen

weil sie können dann Futter suchen weil es im Sommer viele Insekten gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community