Vogel Grippe gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lese im Internet nach, ob die Region in der du lebst , überhaupt von der Vogelgrippe betroffen ist .                                                     Dort findest du gegebenen Falls auch Verhaltensweisen in Bezug auf Haustiere .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebst du in einer Region in der die Vogelgrippe umgeht? Wenn ja gibt es häufig eine Ausgangssperre für Katzen. Alleine im Interesse der ganzen Vögel solltest du den Kater nicht rauslassen - er kann sich zwar nicht anstecken aber den Erreger weiterschleppen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melman86c
30.11.2016, 22:04

Was ein Mensch, der in Vogelkot tritt übrigens genauso tut.

0

Das ist eine aviäre Grippe, heißt also, dass nur Vögel daran erkranken.

Da aber freilaufende Hunde und Katzen das Virus aufnehmen und verbreiten können, gilt in den betroffenen Gebieten Leinenzwang für Hunde und Hausarrest für Katzen.

Ob Dein Wohnort auch betroffen ist, kannst Du u.a. beim Veterinäramt erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung