Frage von insbee, 107

Vogel gefunden, was ist das für eine Art?

Habe heute einen Jungvogel gefunden und würde bezüglich des Futters gerne wissen was das für ein Vogel ist Ich bitte um schnelle Antwort!

Antwort
von Alpino6, 47

Ich vermute durch die gelben Flügel binden das es sich um ein distelfink(stiglitz) handelt.die anderen Farben kommen erst in der mauser.

Vielleicht noch ein grünfink

Kommentar von Tonydi ,

schließe mich dir an .. ist auch meine Vermutung

Antwort
von slolu, 37

Ich weiß es auch nicht aber du kannst ja beim Tierarzt, auf einem speziellen Internetforum oder bei einem Vogelschutzverein nachfragen. Wir haben letztens einen jungen Turmfalken gefunden in unserer Buchshecke, daraufhin haben wir bei einer Falknerei gefragt, was wir tun sollen und die haben den Vogel geholt und aufgepäppelt. Aber ich glaube nicht dass der Jungvogel auf dem Foto ein Greifvogelbaby ist. 


Antwort
von dennybub, 24

Ganz sicher ein Distelfink oder Stieglitz.

Googel bitte nach der Wildvogelhilfe, da steht genau was du ihm füttern musst. Wichtig, Wasser nur tropfenweise seitlich an den Schnabel, niemals von vorne.

Hier lies dich mal durch: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/futter.html

oder auch hier:

http://www.vogelzucht-hoerrlein.de/Meine%20Vogelzucht/Stieglitz/stieglitz.html

Antwort
von Lucy6708, 50

Ich glaube eien Sumpfmeise aber bin mir nicht sicher schau doch mal in ein vogellexikon oder geh zum tierarzt

Kommentar von slolu ,

Stimmt, er hat große Ähnlichkeit mit einer Meise.

Antwort
von Grauspecht, 20

Ich würde auf einen jungen Buchfink tippen.
Das ist ein Ästling. Ästlinge verlassen das Nest, obwohl sie noch nicht voll flugfähig sind. Sie werden aber von den Vogeleltern weiter versorgt.
Bringe ihn am besten wieder da hin, wo du ihn gefunden hast. Er wird bestimmt schon vermisst.

Antwort
von klausjosef1955, 8

Was die Art betrifft, bin ich unsicher: Keine Meise, eher ein Körnerfresser, wie Buchfink oder Stieglitz, aber für diese hat er m.E. einen zu dicken Schnabel.

Ich würde es mit geschälten Sonnenblumenkernen versuchen, falls der vorrangig von Grauspecht gegebene Rat nicht weiterführt: Bring ihn dahin zurück, wo Du ihn gefunden hast, die Eltern werden ihn füttern!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten