Frage von Mathis01, 36

Vögel sehr ängstlich?

Hey Leute,
Habe schon seit ca einem halben Jahr 2 Wellis. Diese sind ja von Natur aus schon sehr scheue und ängstliche Tiere und deshalb kümmere ich mich auch sehr pfleglich um diese und möchte sie weder erschrecken noch ihnen sonst irgendwie Ängste bereiten. Sie hätten dazu auch keinen Grund.
Trotzdem erschrecken die beiden schon bei dem kleinsten Geräusch, wie z.B das Rollen meines Schreibtischstuhls oder dem öffnen der Tür, obwohl ich schon immer klopfe bevor ich rein komme, damit die wissen dass ich es bin.
Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich Ihnen die Ängste die sie anscheinend noch haben nehmen kann? z.B vor unbekannten Geräuschen oder Gegenständen?
Danke für eine Antowort!

Ps.: es sind beide noch Jungvögel und auch erst ca 7 Monate alt

Antwort
von Malavatica, 13

Sie müssten sich eigentlich an das Meiste gewöhnen. 

Mach Radio an, so dass diese Geräusche nicht mehr so wahrgenommen werden, zumindest nicht erschrecken. 

Bei einigen Sachen kann das aber so bleiben. Ich durfte zum Beispiel nie niesen, sie haben sich immer erschreckt, plötzliche Geräusche eben. Deine Tür kann doch vielleicht einen Spalt offen bleiben. Staubsaugen wiederum wird sogar anspornen zum mitsingen. Allen meinen Vögeln hat das gefallen :)

Generell sind Wellis einfach etwas schreckhaft. 

Antwort
von gregor443, 7

Du solltest den Käfigstandort überprüfen.

Dieses Verhalten deutet darauf hin, daß er nicht optimal ist.

Dauerstress infolge schlechtem Käfigstandort schwächt die Wellensittiche auf Dauer erheblich.

Ein guter Käfigstandort muß neben anderen Anforderungen vor allem die Wichtigste erfüllen.

Es sollte sich möglichst über den Köpfen aufrecht stehender Menschen befinden.

Mit besten Grüßen

gregor443

Kommentar von Mathis01 ,

Worauf könnte ich denn den Käfig z.B stellen? Auf meinen Kleiderschrank will ich den jetzt nicht unbedingt stellen, weil das dann ziemlich stressig wird täglich Futter zu wechseln. Außerdem kann ich mir die beiden auch nicht so gut anschauen oder mich neben sie setzen.
Der Käfig steht ca auf Augenhöhe mit mir, würde ihn gerne noch 30cm höher haben, weil der Platz eigentlich ideal ist, aber ich weiß nicht wie ich den erhöht kriege

Antwort
von danitom, 19

Wenn sie zu zweit sind, oder auch noch mehr, sind sie immer sehr ängstlich und scheuen den Kontakt zu Menschen, denn sie wollen unter sich bleiben.

Kommentar von Mathis01 ,

Das hat nichts damit zu tun dass sie Angst vor mir haben. Sie sitzen oft auf meinem Kopf oder fressen mir Hirse aus der Hand.
Sie erschrecken oft bei Geräuschen und ich will wissen wie ich Ihnen die Angst nehmen kann.
Bitte nächstes mal genauer lesen.

Kommentar von danitom ,

Ich habe genau gelesen und spreche bei meiner Antwort aus Erfahrung.

Das sie dir aus der Hand fressen und auf deinem Kopf sitzen, hast du ja in deiner Frage nicht erwähnt.

Du kannst ja wegen der Ängstlichkeit mal bei deinem Zoohändler oder einem anderen Fachmann nachfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten