Frage von Zebrafink152003, 31

Vögel für die Außenvoliere?

Ich baue mir im Frühjahr eine Außenvoliere mit Schutzhaus mit den Maßen: 2mx1,50mx2m Sie wird ein Schutzhaus haben, aber nicht beheizt, aber isoliert. Was für Vögel könnte ich darin halten? Einzige Bedingung: Sie sollten einigermaßen angenehm singen oder eben möglichst leise, weil unsere Nachbarn manchmal etwas empfindlich sind:-) LG

Antwort
von xttenere, 12

Ich hab Zebrafinken und Kanarienvögel in einer Aussen / Flugvoliere mit Dach. Im Winter ist sie zusätzlich Windgeschützt

Drinnen leben 5 Kanaren und 5 Zebrafinken....obwohl wir auf 1000 m ü M. wohnen, und unter Null Temp. haben im Winter, waren die Vögel noch nie krank...wichtig ist täglich frisches Wasser und zusätzlich fettreiches Futter....Im Winter kriegen die Kleinen zusätzlich zum normalen Futter zwischendurch mal einen Meisenknödel zu fressen.

Zu Deiner 2. Frage.....

Die Kanarienvögel singen  bereits in der Dämmerung...hauptsächlich in den Monaten Februar bis April....weil sie sich dann um die Hennen bewerben.

Die Zebrafinken sind auch nicht gerade leise...vor allem *plappern* sie den ganzen Tag.

Es gibt keine ruhigen lebende Vögel....in der Brutzeit pfeifen alle was das Zeug hält.

Rede zuerst mit Deinem sensiblen Nachbarn über Dein Vorhaben....bevor Du Ärger mit ihm kriegst.

Antwort
von Rodrigo23, 20

Wie dein Name schon sagt würde ich dir zwecks Gesang Zebrafinken empfehlen. Die sind einfach klasse :)

Ich selbst habe Agas zu Hause, allerdings ist meine Voliere wesentlich größer :) Kanaris könnten evtl auch passen, aber ich würde an deiner Stelle eher mal beim Vogelzuchtverein anrufen und mich dort beraten lassen... NICHT in der Zoohandlung...die haben meinstens keinen Plan!

Kommentar von Zebrafink152003 ,

Hihi:-) Ja, ich hatte früher mal Zebrafinken und fand die ganz toll... Damals in einem Käfig und nich in der Außenvoliere

Ich hab aber gelesen, dass man die nicht in einer Außenvoliere halten sollte??? Weil die ja aus australien Kommen. 

Oder stimmmt das nich????

Das wär super!

LG

Kommentar von Rodrigo23 ,

Meine Agas kommen aus Afrika und hocken sogar bei Schnee draußen...FREIWILLIG versteht sich:D

Die haben immer die Möglichkeit nach innen zu gelangen. Bei mir in der Innenvoliere herrschen kontinuierlich 10°C wenn es draußen kälter ist.

Ich bin - mehr oder weniger - unfreiwillig zu meinen Vögeln gekommen. Ich persönlich würde mich nächstes mal besser beraten lassen, sollte ich mir nochmal Vögel nach Hause holen :) Im besten Fall von Fachleuten ;)

Antwort
von halbsowichtig, 10

Sollen die Vögel immer da drin bleiben? Dafür finde ich 2m zu schmal. Im einem durchschnittlichen Wohnzimmer haben Vögel deutlich mehr Freiflug.

Kommentar von aimee2010 ,

nicht wissen wie groß der Außenbereich ist, aber meckern.

Antwort
von Fuchssprung, 14

Findest du das schön, Tiere hinter Gittern? Ich habe auch Vögel, aber sie leben in Freiheit. Sie kommen wann immer sie wollen und sie fliegen auch wieder davon, wenn ihnen danach ist.

Antwort
von schoschi06, 10

Ich hab Kanarienvögel ganzjährig draussen , die halten auch Nachts den Schnabel ! Mfg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten