Frage von Maikalein, 50

Vögel am Balkon füttern?

Hallo ihr Lieben!

Seit fast einem Jahr füttere ich Singvögel an meinem Balkon. Bisher waren es nur Kohlmaisen, aber seit gestern besucht mich auch ein Grünfink-Pärchen und darüber freue ich mich sehr. Ich habe an meinem Geländer so einen Gitterkasten hängen, als gestern aber der Nachbar unter mir bei mit klingelte traf mich der Schlag. Ich habe gar nicht darüber nachgedacht, dass die Körner bei ihm auf den Balkon fallen könnten. Nach reichlicher Entschuldigung, habe ich den Futterplatz an einen Nagel an der Hausfand aufgehangen, aber jetzt kann ich die Tiere von meinem Sitzplatz in der Küche aus leider nicht mehr sehen.

Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich die Futterstelle anbringen könnte, ohne dass ich meinem Nachbarn alles vollkrümel? Ich habe schon überlegt einfach einen Blumenunterteller hinzustellen und nur wenig Streufutter (quasi nach Bedarf) hinein zu füllen. Natürlich möchte ich auch keine Tauben anlocken. Nur zur Zeit habe ich nicht die finanziellen Möglichkeiten ein stehendes Futterhaus zu kaufen.

Vielen lieben Dank!

Antwort
von Larimera, 23

Kannst du evtl ein Brett oder eine Auffangschale unter die Futterstelle machen? So dass die Körner drauf liegen bleiben?

Antwort
von cruscher, 29

Eigentlich soll man Vögel nicht füttern. Wenn das einmalig ist, ist es ok, aber öfters an der selben Stelle nicht. Deswegen soll man auch eigentlich kein Futter im Winter raushängen. Sobald man weg zieht oder das vergisst, kommen die im nächsten Winter wieder und verlassen sich darauf das dort was hängt. Wenn dort nichts ist verhungern sie evtl.

Kommentar von Maikalein ,

Ich bin nicht die Einzige, die in meiner Nachbarschaft füttert. Also vermissen würden sie nichts und direkt nebenan sind Wälder und Felder.

Das man Vögel nicht füttern soll, habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Tauben soll man nicht füttern, das ist richtig.

Kommentar von Larimera ,

@ cruscher

Das stimmt so nicht. Das war früher mal. Aber seit die Zahl der Singvögel drastisch zurück gegangen ist, sollte man ganzjährig füttern. Anbei mal ein informativer Link.

https://www.sielmann-stiftung.de/aktuelles/vogelfuetterung-rund-ums-jahr/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten