Frage von Eckart1989, 45

Vodafone Vertrag ändern bzw verlängern?

Schönen guten Tag liebe Gemeinde :)

Ich habe bei Vodafone einen Vertrag seit November 2013, der bis zum November letzten Jahres laufen sollte ..

Habe die Kündigung eingeschickt. ( rechtzeitig ) Habe mich dann leider berieseln lassen für mehr Datenvolumen meine Kündigung zurückzunehmen.

Habe daraufhin wieder gekündigt, jedoch kam mir der Beleg der Deutschen Post abhanden.

Nun wurde der Vertrag und ein Jahr verlängert.

Würde ihn ganz gerne ändern lassen, doch nun das Problem:

Heute hat mich wieder das Kundenrückgewinnungs-Team angerufen und mir sagenhafte 5 € Erlass angeboten ... ( Habe lachend abgelehnt )

Und auf meine Aussage, dass man mir in meinem Handyladen ein neues Angebot machen könnte sagte er nur, dass es dort keine Vertragsänderung geben würde.

FRAGE: Hat jemand von euch eine Ahnung, ob das stimmt?

Hätte ich dann bei einem neuen Vertrag meinen alten noch am Hals ?

Falls noch mehr Details benötigt werden, lasst es mich wissen :)

Danke schon mal im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnReRa, 27

Habe daraufhin wieder gekündigt, jedoch kam mir der Beleg der Deutschen Post abhanden.

Was natürlich ungeschickt ist. Gab es den eine Kündigungsbestätigung für die 2.te Kündigung ?
Wenn nein, dann ist die Kündigung sowieso gegenstandslos.

Und auf meine Aussage, dass man mir in meinem Handyladen ein neues
Angebot machen könnte sagte er nur, dass es dort keine Vertragsänderung
geben würde.

Jein. Das hängt vom Shop ab. Aber regelmäßig ist es tatsächlich so, dass ein laufender Vertrag nicht oder nur sehr eingeschränkt veränderbar ist.
(Zugunsten einer höheren monatlichen Gebühr geht es aber meistens doch ...)

Für darüberhinausgehende Angebote im laufenden Vertrag ist allein die Hotline zuständig. Es ist leider so, dass Neukundenangebote ge'push't werden, während man die Altkunden vergrault, weil die ja erst mal nicht aus dem vertrag rauskönnen. Zudem wird ausgenutzt, dass die Leute regelmäßig zu bequem sind, eine Rufnummernportierung vorzunehmen und deshalb lieber bleiben ...

Hätte ich dann bei einem neuen Vertrag meinen alten noch am Hals ?

Ja !

Also kündigen, Rufnummernportierung einleiten und ein 9 Monaten neuem Provider suchen ...


Kommentar von Eckart1989 ,

Habe damals keine Bestätigung bekommen, hoffe nun, dass sie mit der jetzigen Kündigung eintrifft .. Habe auch den Beleg dieses Mal ordentlich weggeheftet :)

Wie lange wird es nun dauern, bis ich eine Kündigungsbestätigung von Vodafone auf schriftlichem Weg erhalte ?

Habe eigentlich gehofft, mehr Datenvolumen bei Veränderung zu bekommen aber was du jetzt sagst, stößt mir sauer auf ..

Angenommen ich hätte das Angebot von meinem Shop angenommen:

Angebot war: 2Gb Volumen + Telefonflat 40€ monatlich

Dann dürfte ich diese also noch zu meinem aktuellen Vertrag: 45€ für Telefon und SMS Flat und sagenhaften 200 Mb dazu zahlen ..

Betrug vom Feinsten

Was ist eine Rufnummer-Portierung ?

Kommentar von AnReRa ,

Betrug vom Feinsten

Warum ?
Man kann doch mehrere Verträge haben.
Auf mich laufen auch (aktuell) 4PostPaid-Verträge.
(Allerdings mit 15 EUR / Monat in Summe !)

Kommentar von Adrian86 ,

eine Rufnummer Portierung ist wen du deine Nummer zu ein anderen Anbieter mitnehmen würdest

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Vodafone, 13

Du kannst in jedem Vodafoneladen eine Vertragsverlängerung machen. Um ein verbilligtes Handy zu bekommen, ist eine Verlängerung um mindestens 24 Monate nötig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community