Frage von Sandra19924, 124

Vodafone Rückgewinnung auch nach zweiter Kündigung?

Ich bin schon seit vielen Jahren bei Vodafine und kündige mein Vertrag sogut wie jedes Mal fristgerecht. Kriege daraufhin auch immer ein Rückgewinnungsanruf von Vodafone mit attraktiven Angeboten welche ich auch dann auch annehme. So auch dieses Mal. Allerdings wurde mir dieses Mal nur "versprochen" dass ich im Mai erneut einen Anruf bekomme und mich dann für ein neues Handy entscheiden darf. Diesen Anruf habe ich jedoch nicht bekommen und habe erneut gekündigt um auf mich aufmerksam zu machen. Dann habe ich aber eine Kündigungsbestätigung per SMS erhalten. Jetzt weiß ich nicht wie Vodafone weiter vorgeht. Weiß jemand ob die mich trotzdem "zurück haben wollen" oder bleibt das jetzt bei der Kündigung nachdem ich die Kündigungsbestätigung erhalten habe. Weil eigentlich würde ich gerne bei Vodafone bleiben :) Liebe Grüße und Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, 74

Ich hatte auch einen Vertrag bei Vodafone gekündigt und eine Kündigungsbestätigung erhalten,dann kam trotzdem ein Anruf von Vodafone mit einem sehr guten Angebot,warte einfach noch etwas ab.

Kommentar von andie61 ,

Danke für den Stern,Gruss andie

Antwort
von tryanswer, 91

Die Kündigung ist bestätigt, damit bist du erst mal raus. 

Für die Zukunft: Du brauchst die Verträge nicht zu kündigen, wenn du ca. 3 Monate (Kündigungsfrist) vor Auslaufen deinen Vertrag persönlich in einem Ladengeschäft verlängerst bekommst du ebenfalls vergünstigte Konditionen.

Antwort
von gerolsteiner06, 78

Es ist möglich, daß sie Dich jetzt so eingeordnet haben wie Du es beschreibst. Als jemand der nur kündigt um Benefits zu bekommen. Jetzt sitzen sie es wahrscheinlich aus.

Warte noch ein wenig, Du kannst die Kündigung jederzeit zurück ziehen. Aber nicht zu spät vor dem Endtermin, nicht daß Du abgeschaltet wirst und dann Problem bekommst, bis Du wieder reaktiviert bist.

Kommentar von Sandra19924 ,

Doof.... Hatte bei Vodafine vor ein paar Tagen angerufen um auf das Angebot zurückzukommen. Ein Mitarbeiter meinte dann er kann dieses nicht einsehen und ich soll den Weg gehen mit dem ich das Angebot erhalten hatte. Also im Endeffekt sollte ich wieder kündigen um einen Anruf zu bekommen.....

Soll ich einfach selber noch mal anrufen oder lieber erst mal warten. Die Kündigung wurde zum 12.10.2016 bestätigt.

Kommentar von ellaluise ,

Warten, ist doch noch viel Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten