Frage von evita23, 52

Vodafone fordert Geld für unerklärte Zahlung, nach der erfolgten Kündigung. Was soll ich tun?

Habe Forderung in Höhe von 178, 75 Euro von Vodafone bekommen. Dies habe ich von Inkasso Indoscore Forderungsmanagement erhalten. Ich hätte anscheinend 15 Euro nicht beglichen und daraus erfolgen 83,58 Euro Schadenersatz und 70,20 Euro Inkassokosten?! Erstens habe ich Vodafone gekündigt und den Rest beglichen. Zweitens wurde nie 15 Euro von mir verlangt es gibt kein Schreiben und von dem Bank Konto keine Abzüge. Was soll ich tun?

Antwort
von weelah, 45

Hallo,

postalisch oder per mail?

Wenn du sicher bist, das kein Betrag offen ist, kann es sich auch um eine gefakte Rechnung handeln.

Wem ist denn ein Schaden entstanden? Klingt merkwürdig.

Anhang nicht öffnen, falls vorhanden. Stimmt deine Kundennummer oder ist das allgemein gehalten?

Ich würde mich zuerst einmal mit dem Kundencenter in Verbindung setzen, ob noch Forderungen bestehen.

Diese Inkasso scheint im Net ja sehr umtriebig zu sein. Mal paypal mal die, mal jenes.

Schadenersatz ist bei einer nicht bezahlten Rechnung gar nicht üblich, allenfalls eine Mahngebühr.

ich vermute Abzocke!

LG

Antwort
von IchbineineWand, 20

Ruf dort an klär das persönlich!
Vodafone ist echt frech, wenn man kündigt, mache es selbst gerade durch.
Wenn das nicht helfen mag, einen Anwalt suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten