Frage von Gernd123, 53

Vodafone gibt mir zu wenig MB - Entschädigung?

Moin,

bin Vertragskunde(Tarif Smart L) bei Vodafone und mir stehen eig. 500Mb im Monat zur Mobilen Nutzung zu.

Vodafone schickt einem ja immer eine SMS wenn die 500Mb monatlich aufgefrischt werden: ''Ab sofort können sie wieder Ihre kompletten 500MB bis zum XX.XX.XXXX nutzen''.

So sollte es normalerweise sein, nur waren zumindest die letzten beiden ''Aufrischungen'' nicht die 500MB die mir zustehen sondern nur 300Mb.

Hab schon den Kundensupport kontaktiert.

Meint ihr ich könnte auf eine Entschädigung bestehen oder könnte ich den Vertrag deswegen kündigen ?

Antwort
von skychecker, 24

Wenn es so ist, dann wird der Support hier direkt eine Korrektur vornehmen.

Ein Grund für eine außerordentliche Kündigung ist es nicht.
Irrtümer können passieren, sind aber per se ja heilbar.

Antwort
von mmzgz09, 31

Ja! Wenn du willst kannst du Vodafone wegen Betruges verklagen

Kommentar von skychecker ,

Hm... Eine Oder-Frage mit "Ja" beantworten? Clever!

Kommentar von mmzgz09 ,

Geh am besten 1&1. Ich bin auch dort sehr zufrieden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community