Frage von Drachenlady3000, 13

Vocal recording wie bei den Youtube-Musikern?

Meine Frage ist um Grunde genommen, wie die Künstler z.B. auf der Plattform Youtube es schaffen, so 1A Musik aufzunehmen. Soweit ich weiß, sind es meistens Privat-Personen, die nicht hunderte von Euronen in Studios ausgeben. Ich würde auch gerne mal sowas machen, aber ich denke, ich hab zu wenig Know.How für das Ganze, dazu gehört wohl sehr viel fachmännisches Wissen?

Also nehmen wir mal I see fire gecovert von Peter Hollens. Schaut/ hört euch das mal an und sagt mir, wie man sowas aufbaut? Welche Programme könnte man dort zum vocal recording nehmen und vor allem: wie bessert man misslungene Töne technisch aus?

LG und vielen Dank im Voraus!

Vielleicht findet sich hier jemand, der davon Ahnung hat. Bin selbst 18 Jahre alt und würde gerne mal einen Song professionel wie die Stars aufnehmen lassen. :)

Antwort
von Pryming, 9

Aaaaaaaaaalso da gibt es echt viele Dinge zu beachten :D

Du brauchst vorallem folgende Sachen :

1.Programm, mit wem du vocals aufnehmen kannst (Fruity Loops, Ableton, Maschine, Cubase, Pro Tools, Reason etc.)

2.Ein Mikrofon natürlich (hatte mal eins von Rhode, die sind ziemlich gut für die Preiskategorie; um die 200€)

3.Dann brauchst du ein sogenanntes "externes Audio-Interface", das ist ein Gerät, dann dem du dein Laptop UND dein Mikro anstecken kannst..das verwandelt dann deine Stimme in ein elektronisches Signal in das Program dass du besitzt :) )

4. Mixing-know-how! du musst wissen wie man die Stimme am besten bearbeitet, welche Einstellungen am besten passen etc.

--> zu all diesen Punkten gibts etliche youtube videos, die dir dass sehr genau und gut erklären! stöber einfach weng rum :)

Kommentar von Drachenlady3000 ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Also ich habe bereits: das Blue-Snowball Micro, einen Pop-Schutz, ein Programm (Audacity; ist das gut genug für den Anfang?) Und das Interface, ist das wichtig? Man könnte doch einfach den Song mit dem Mic am PC aufnehmen?

Kommentar von Pryming ,

Audacity ist für den Anfang bestens :) ah okay du hast eins mit USB-Anschluss, ja dann brauchst du das Interface garnicht, aber die Qualität ist dann leider nicht annähernd so gut wie ein "professioneller Song" weisst :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten