Frage von cui67, 34

Vllt doch nicht Friendzone?

Heyho

Sry wenn ich euch mit dem Thema nerve aber habe im Moment nur das im Kopf... Also hab vor 3 Monaten ne Freundin kennengelernt, dann war 2 Monate Funkstille, und vor nem Monat hat sie mich zum Geburtstag eingeladen (sie wollte nur im kleinen Kreis feiern) Letztes Wochenende waren wir dann 2 Mal zsm in einer kleinen Gruppe feiern! Hat uns beiden mega Spaß gemacht! Eben hat sie mich gefragt, ob wir nicht in der Gruppe am Samstag eislaufen gehen sollen, als ich zugesagt habe, hat sie sich totaaal gefreut... wirklich! Sie wollte das wohl erst mit mir absprechen! Meint ihr ich habe noch CHancen bei ihr? Oder bin ich schon in der Friendzone? Hab mich schon n bisschen verknallt :)

LG

Philliü

Antwort
von HELLEN1C, 19

Das musst du am besten wissen, es kommt darauf an wie sie dich anguckt, wie sie sich verhält und wie sie mit dir redet. Wenn sie genauso ist zu anderen Freunden dann bist du wahrscheinlich auch "nur" ein Freund - wenn sie bei dir jedoch anders ist (zb. Dich mehr bevorzugt o.ä.), dann könnte es sein das sie Gefühle für dich hat :)

Antwort
von DrStrosmajer, 14

Wenn unsere Altvorderen derartige Erwägungen des langen und des breiten ausgewalzt hätten und insbesondere sich über die "Friendzone" (sinnlose leere Teenie-Sprach-Worthülse, nebenbei gesagt) Gedanken gemacht hätten, wären wir alle nicht hier, weil es uns gar nicht gäbe.

Geh mit ihr Eislaufen und sieh zu, daß Du keinen Müll laberst. Dann läuft das schon.

Kommentar von cui67 ,

geiler kommentar! :) ne wirlklich, danke^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community